Blu-ray der Woche: „Ruhet in Frieden“ – Ein düsterer Thriller

0
11
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige
In seinem neuesten Film „Ruhet in Frieden“ spielt Liam Neeson den Privatdetektivs Matt Scudder, der von einem Drogenbaron angeheuert wird, den Mörder seiner Frau zu finden. Was der düstere Film-Noir technisch zu bieten hat, lesen Sie in unserer aktuellen Blu-ray der Woche.

Klassische Detektiv-Geschichten beginnen immer mit einer Frau. In diesem Fall ist diese aber bereits tot, noch bevor der vorliegende Liam-Neeson-Film überhaupt anfängt. Neeson, hier in der Rolle des Privatdetektivs Matt Scudder, wird von dem Drogenbaron Kenny (Dan Stevens) angeheuert, um die Mörder seiner Frau zu finden. Widerwillig schlägt Scudder ein und gelangt so auf die Spur einer unglaublichen Verbrechens-Serie. Seitdem er den Polizeidienst quittiert hat, ist Matt bereits trocken. Mit diesem Fall kochen die verdrängten Erinnerungen allerdings wieder nach oben.

Anders als in den üblichen Rachethrillern, die Neeson in letzter Zeit am laufenden Band produziert, legt dieser Film Noir ein ruhigeres Tempo an den Tag. Es geht nicht mehr darum, eine Ausrede für extreme Action und heftige Gewalt zu finden.

 



Im Mittelpunkt steht die düstere Stimmung, die Kombination aus atmosphärischer Musik und sorgfältig komponierten Genre-Bildern. Neeson macht mit seinem hochgeklappten Mantel-Kragen eine gute Figur als gescheiterter Detektiv und verkauft seine Filmfigur als listiger Fragensteller, der kein Problem damit hat, auch einmal auf die Nase zu fallen. Partielle Tiefenunschärfen, ein trübes Weiß und die wenigen Farben transportieren Tristesse zum Auge des Betrachters. Die geradlinige Handlung weist keinerlei Twists auf, weshalb Regisseur Scott Frank einzig auf den Stil achtete, mit dem er seine Hauptfigur zeichnete. Die Schießereien und der obligatorische Regen geben eine gute 5.1-Geräuschkulisse ab. Rund 26 Minuten an Interviews, 12 Minuten „Hinter den Kulissen“ und 6 Minuten über Scudder bilden das ausreichende Extramaterial.
 
 
Den düsteren Film Noir mit Liam Neeson in der Hauptrolle gibt es derzeit beim Onlinehändler Amazon für 14,99 Euro.Die Wertung

 

 

FILMINHALT: 5,5 von 10


 
TECHNIK: 7 von 10
 
BILDQUALITÄT: 7,5 von 10
 
TONQUALITÄT: 7 von 10
 
Kurzfazit: Erwarten Sie weder viel Action noch eine wendungsreiche Handlung. Dieser Film Noir setzt ausschließlich auf die düstere Stimmung.
 
BONUSMATERIAL: 5 von 10


Infos zur Blu-ray


 

Genre: Film Noir/Thriller | Originaltitel: A Walk Among The Tombstones | Land/Jahr: US 2014 | Vertrieb: Universum Film | Bild: MPEG-4, 2.35:1 | Ton: DTS-HD MA 5.1 | Regie: Scott Frank | Darsteller: Liam Neeson, Boyd Holbrook, Dan Stevens | Laufzeit: 114 min | Wendecover: ja | Anzahl Discs: 1 | FSK: ab 16 Jahre | Start: 27. März 2015


 
 
 
An dieser Stelle präsentiert Ihnen das BLU-RAY MAGAZIN immer dienstags die „Blu-ray der Woche“, die aus Sicht unserer Redakteure die  interessanteste Veröffentlichung der kommenden Tage darstellt. Zur Blu-ray-Vorstellung der vergangenen Woche „Interstellar“ geht es hier.

 
90 weitere Tests lesen Sie im neuen BLU-RAY Magazin 03/2015, das ab sofort am Kiosk, im Online-Shop und auch im Abo erhältlich ist. 


 
Durchsuchen Sie unsere Online-Datenbank nach weiteren Blu-rays



 
 

 
 


 


 
[Falko Theuner]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum