Blu-ray Test-Special: Sommer, Sonne, Strand und … Sexy Animes

0
21
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Wabbelnde Brüste, knackige Hintern, obligatorische Nackt- und Duschszenen sowie jede Menge Action – genau das versprechen die freizügigen Anime-Serien, die es mit einer großen Portion Extra-Schärfe nun auf Blu-ray zu kaufen gibt. Wir präsentieren Ihnen einen nicht minder scharfen Test.

Anders als bei den härteren Hentai Animes gibt es bei den vorliegenden Serien „nur“ Entblößungen und Anspielungen zu sehen, anstatt des expliziten Sex. Dennoch heißt dies noch lange nicht, dass es hier weniger heiß zur Sache geht. Zerberstende Tops offenbaren blanke Busen, während die Zeichentrick-Mädels Höschen-entblößende Roundhouse-Kicks vollführen und sich auch sonst aufs äußerste bekämpfen.
 
Sowohl in „Ikki Tousen Xtreme Xecutor“ als auch in „Sekirei“ geht es hauptsächlich nur um das Eine: den Spaß für den männlichen Zuschauer. Wer also keine Abneigung gegen freizügige Sequenzen hat, in denen die Kämpferinnen quasi mitten im Geschehen ganz zufällig einen Striptease zelebrieren, ist hier genau richtig.

Wer außerdem herzlich über schüchtern-trottelige Typen lachen kann, die aus versehen mit dem Gesicht voran auf freizügige Bikini-Schönheiten stolpern, der sollte sich definitiv unseren Test durchlesen, in dem wir die beiden Serien „Ikki Tousen“ und „Sekirei“ genauer vorstellen und Ihnen verraten, welche Überraschungen und Features die zugehörigen Blu-rays bieten.

 
Hier geht’s zum vollständigen Anime-Special inklusive Serien-Tests.

 
Außerdem finden Sie das Test-Special sowie zahlreiche weitere Serien- und Filmbewertungen im neuen BLU-RAY MAGAZIN 06/2013, das ab dem 19. Juli am Kiosk und im Online-Shop erhältlich ist. [Falko Theuner]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert