Brad Pitt auf dramatischer Weltraummission: „Ad Astra“ auf Blu-ray

0
321
© Twentieth Century Fox Home

Ein verschollenes Raumschiff und ein Experiment mit streng geheimem Material, das das ganze Sonnensystem gefährden könnte. In „Ad Astra“ steht nicht weniger als die Zukunft des Universums auf dem Spiel. Und nur einer kann es retten: Brad Pitt.

Die Menschheit wurde schon unzählige Male von Aliens überfallen oder von Asteroiden bedroht, im neuen Science-Fiction-Thriller „Ad Astra“ gilt es eine ganz andere Herausforderung zu meistern: Roy McBride (Brad Pitt) arbeitet als Raumfahrt-Ingenieur bei der NASA, doch eigentlich möchte er selbst ins All fliegen. Denn eine Sache treibt ihn schon seit langem um: Vor 20 Jahren flog sein Vater als Astronaut zum Neptun – und kam nie zurück. Bis heute weiss niemand, was mit ihm und seinem Schiff passierte, doch Roy würde alles dafür geben, es herausfinden zu können.

Diese Chance wird er bekommen, doch es handelt sich dabei keineswegs um eine reine Rettungsmission. Die Erde wird von seltsamen elektromagnetischen Stürmen aus dem Weltall heimgesucht, die jede Menge Chaos und Verwüstung auf dem Planeten anrichten. Die Ursache dessen kommt offenbar aus den tiefen des Alls und so plant die Nasa eine Mission, für die sie Roys Hilfe brauchen.

Denn die Weltraumorganisation glaubt, dass die Stürme mit dem verloren gegangenen Raumschiff seines Vaters zusammenhängen. Auf diesem hat Clifford McBride nämlich mit streng geheimem Material experimentiert, dass nicht nur für die Erde, sondern für das ganze Sonnensystem zur Gefahr werden könnte. Für Roy beginnt damit eine Reise ins Unbekannte, an deren Ende er seinem eigenen Vater als Feind gegenüberstehen könnte.

Auf welche Gefahren Brad Pitt und seine Kollegen auf ihrer Reise stoßen und ob sie die Ursache für die Stürme finden, können Film-Fans ab sofort auf der heimischen Couch verfolgen. Denn Twentieth Century Fox veröffentlicht „Ad Astra“ am 6. Februar auf Blu-ray. Neben dem Spielfilm befinden sich auch einige Features als Bonusmaterial auf der Scheibe, die als Blu-ray und 4K-Blu-ray in den Handel kommt.

Bildquelle:

  • Ad-Astra: © Twentieth Century Fox Home

0 Kommentare im Forum

    Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

    Kommentieren Sie den Artikel im Forum