[BRM 2/13] Bissige Vampire, harte Action und… Abraham Lincoln?

0
10
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Dass man „Abraham Lincoln, Vampirjäger“ mit Spielbergs neustem Historiendrama „Lincoln“ verwechselt, sollte dank des expliziten Verweises im Titel nicht passieren. Hier wird klar, dass statt historischer Akkuratesse eine fantasievolle Alternativwelt entworfen wird und unerbittliche Waffengewalt gegen die blutsaugende Brut im Vordergrund steht.

Seth Grahame-Smith lieferte im Anschluss an seinen Bestseller „Stolz und Vorurteil und Zombies“ die literarische Vorlage zu Lincolns Vampirjagd im 19. Jahrhundert. Regie führte Timur Bekmambetov („Wanted“), unter dessen Hand aus dem eloquenten Staatsmann ein rigoroser Actionheld wurde.
 
Ab dem 14. Februar kann man die verfilmte Fantasy-Alternativbiographie des neben George Washington wohl berühmtesten aller US-Präsidenten auf Blu-ray kaufen, gleichfalls auch in einer 3D-Variante.
 
Das ist definitiv spannend für jeden, der schon immer mal wissen wollte, wie die amerikanische Geschichte garniert mit Vampiren und blutiger Fantasy-Action schmecken würde.
 
Mehr über den Vampirjäger Abe Lincoln erfahren Sie im aktuellen BLU-RAY MAGAZIN 02/2013, das überall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Abo erhältlich ist. Einfach die beste Wahl, wenn es um kompetente Kaufberatung und spannende Hintergrundberichte zum Thema High-Definition-Filme geht!

NEU: Ab sofort können Sie das BLU-RAY MAGAZIN auch pünktlich zum Erscheinungstag als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom beziehen und bequem am PC oder Mac sowie weiteren Endgeräten wie Smartphone (Android/Apple), E-Reader, Tablet-PC und Notebook lesen. Im Schnupperabo erhalten Sie sogar 3 Ausgaben zum Preis von 2! Natürlich sind auch ältere Ausgaben erhältlich. Nie wieder Rennerei und Ärger mit vergriffenen Heften!
[red]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum