[BRM 3/12] „Another Earth“ – Ein Paralleluniversum

0
12
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Ab und zu gibt es auch im Alltag von Filmkritikern geradezu magische Momente: Neugierig geworden durch Empfehlungen, fiel der Redaktion ein kleiner, fernab von jeglicher Unterstützung durch die großen Studios produzierter amerikanischer Film in die Hände.

„Another Earth“ nannte sich das gute Stück, und mit der Empfehlungeiner doppelten Prämierung beim Sundance 2011 (dem immer nochausschlaggebenden Festival für die internationale Independent-Szene)konnte da eigentlich nicht mehr allzu viel schiefgehen.
 
EinesTages taucht am Firmament plötzlich ein exaktes Spiegelbild der Erdeauf. Abgelenkt von diesem zuerst unerklärlichen Naturschauspiel, wirddie junge Rhoda Williams (Brit Marling) in einen tragischenVerkehrsunfall verwickelt, bei dem Frau und Tochter des bekanntenKomponisten John Burroughs (William Mapother) ihr Leben verlieren.
 
DasDasein der beiden Hauptfiguren wird durch diese Katastrophe völlig ausder Bahn geworfen: Die angehende Astrophysikerin Rhoda muss wegenfahrlässiger Tötung ins Gefängnis, begräbt ihren Kindheitstraum, zu denSternen zu reisen und hat nach ihrer Entlassung jeglichen Lebenswillenverloren.

In einem verzweifelten Versuch, sich beim inzwischen völlig verwahrlosten Witwer zu entschuldigen, schleicht sie sich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen in sein Leben. Er hat die Identität der Unfallgegnerin nie erfahren wollen und so kommen sich beide Schritt für Schritt näher: Die nächste Katastrophe ist vorprogrammiert.
 
Alles zum Film und wie die Disc technisch abschneidet erfahren Sie im aktuellen BLU-RAY MAGAZIN 3/2012, das überall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Abo erhältlich ist. Einfach die beste Wahl, wenn es um kompetente Kaufberatung und spannende Hintergrundberichte zum Thema High-Definition-Filme geht!
 
NEU: Ab sofort können Sie das BLU-RAY MAGAZIN auch pünktlich zum Erscheinungstag als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom beziehen und bequem am PC oder Mac sowie weiteren Endgeräten wie Smartphone (Android/Apple), E-Reader, Tablet-PC und Notebook lesen. Natürlich sind auch ältere Ausgaben erhältlich. Nie wieder Rennerei und Ärger mit vergriffenen Heften!
[red]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert