[BRM 4/12] Die Tim Burton Collection

1
9
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Ein echtes Schmuckstück für alle Sammler ist dieser Tage mit der „Tim Burton Collection“ erschienen. Wir haben uns die Blu-ray-Box einmal genauer angesehen!

Insgesamt vereinigt das Boxset ganze acht Filme aus der bewegten und an Highlights wirklich reichen Filmografie von Tim Burton, unter anderem die kultigen „Batman“-Verfilmungen, „Corpse Bride“ oder der Blockbuster „Charlie und die Schokoladenfabrik“.
 
Der gebürtige Kalifornier mit dem ganz eigenen Blick auf die (Film-)Welt steht ja seit jeher für außergewöhnliche und skurrile Filme – das bewies er schon im Jahre 1985 mit „Pee-Wees irre Abenteuer“.
 
Dieser erste abendfüllende Spielfilm unter der Regie von Tim Burton erscheint nun zum ersten Mal für den Heimkinobereich und ist vor allem für Fans und Kenner, welche dringend nach neuem Burton’schen Material suchen, mehr als nur einen Blick wert.

Alles zur Tim Burton Collection erfahren Sie im aktuellen BLU-RAY MAGAZIN 4/2012, das überall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Aboerhältlich ist. Einfach die beste Wahl, wenn es um kompetenteKaufberatung und spannende Hintergrundberichte zum ThemaHigh-Definition-Filme geht!
 
NEU: Ab sofort können Sie das BLU-RAY MAGAZIN auch pünktlich zum Erscheinungstag als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom beziehen und bequem am PC oder Mac sowie weiteren Endgeräten wie Smartphone (Android/Apple), E-Reader, Tablet-PC und Notebook lesen. Natürlich sind auch ältere Ausgaben erhältlich. Nie wieder Rennerei und Ärger mit vergriffenen Heften!
[red]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum