[BRM 6/12] Wiedervereint: American Pie – Das Klassentreffen

1
16
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Das beliebte Film-Franchise um die Querflötenspieler, Schamhaarrasierer und Apfelkuchenpieker dieser Welt geht seit dem 30. August nun auch auf Blu-ray in die vierte Runde, und das, ohne einen Deut an Witz oder Sympathie verloren zu haben.

Dreizehn Jahre nach dem ersten Film haben die „American Pie“-Protagonisten die Ü30-Grenze erreicht, Familien gegründet, Karriere gemacht, sind ins Ausland gegangen und haben jeder ihren eigenen Weg gefunden. Nur einer ist auf seinem Level stehen geblieben: Stifler, der Stiffmaster. Das macht natürlich rein gar nichts, denn ansonsten wäre die bunt durchgemischte Clique ja ein lahme Haufen aus Stereotypen, denen keiner gerne zuschauen würde. Natürlich geht es auch wieder um das Thema Nummer eins, denn was wäre das Leben schon ohne Sex?
 
Je oller, desto…
 
Dass das Alter nur bedingt eine Rolle beim Spaß am Sex spielt, bestätigen auch die beiden betagten Eltern-Darsteller. Auf Eugene Levys Hinweis: „Ich denke, jeder kann über Sex-Witze lachen. Vermutlich wird der sexuelle Teil daran mit fortschreitendem Alter etwas zahmer. Ganz sicher bin ich mir da aber nicht …“ kontert Jennifer Coolidge zwar zunächst lachend: „Ich glaube nicht, dass es zahmer wird.“ Letztendlich sind sie sich aber einig, dass „ein peinlicher Moment im Sex-Kontext wirklich komisch ist“, so Coolidge.
 
Als sie dann im Interview noch mit ihrer sehr präsenten Art ein paar witzige Momente aus dem Sex-Leben ihrer Freunde zum Besten gibt, während Levy nervös mit seinen buschigen Augenbrauen wackelt, ist klar, wie sehr die beiden mit ihren Filmrollen verwachsen sind. Und auch, wenn die ganze Welt sie nur als Jims Dad und Stiflers Mom kennt, verraten sie am Ende des Gesprächs noch ihre echten Film-Namen, die aufmerksame Fans vermutlich bereits im zweiten Teil registriert haben: Noah und Jeanine.
 
Mehr zum neuen „American Pie“ sowie zu den Filmemachern und Darstellern erfahren Sie im aktuellen BLU-RAY MAGAZIN 06/2012, das überall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Aboerhältlich ist. Einfach die beste Wahl, wenn es um kompetenteKaufberatung und spannende Hintergrundberichte zum ThemaHigh-Definition-Filme geht!

NEU: Ab sofort können Sie das BLU-RAY MAGAZIN auch pünktlich zum Erscheinungstag als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom beziehen und bequem am PC oder Mac sowie weiteren Endgeräten wie Smartphone (Android/Apple), E-Reader, Tablet-PC und Notebook lesen. Natürlich sind auch ältere Ausgaben erhältlich. Nie wieder Rennerei und Ärger mit vergriffenen Heften!
[red]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

1 Kommentare im Forum

  1. AW: [BRM 6/12] Wiedervereint: American Pie – Das Klassentreffen Am 30.August?? Und die NAchricht dazu kommt am 11.November,wahnsinns News.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum