„Chicago Fire“: Die dritte Staffel jetzt auf Blu-ray

0
15
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Auch in der dritten Staffeln von „Chicago Fire“ geht’s wieder heiß her: Die Feuerwehrmänner und -frauen haben wieder zahlreiche Herausforderungen zu meistern und auch im Feuerwehrhaus selbst geht es heiß her.

Brandneu und brandheiß: Auch die dritte Staffel der US-Serie „Chicago Fire“ wird wieder niemanden kalt lassen. Nachdem die erste und zweite Staffel bereits bei Vox liefen, gibt es nun die dritte Staffel für’s Heimkino auf Blu-ray.
 
Dabei stellt sich zunächst die Frage: Warum ist die Ersthelferin Leslie Shay (Lauren German) nur noch halb auf dem Blu-ray-Cover zu sehen? Hat hier der Grafiker geschlampt oder hat dies eine tiefgreifendere Bedeutung? Nun, das fürs Cover verwendete Originalbild zeigt die gute Shay ganz rechts neben Chief Wallace Boden (Eamonn Walker) stehen.

Der Grund weshalb sie abgeschnitten wurde, liegt vermutlich zum einen an dem breiten Format des Originals und zum anderen deutet es tatsächlich ein traumatisches Ereignis an, das die zweite Staffel beschloss und die dritte Staffel einleitete (SPOILER): Während eines dramatischen Feuerlöscheinsatzes kommt es zur Explosion und Shay verliert ihr Leben. Die Gruppe verfällt in eine Schockstarre, die hauptsächlich Kelly Severide (Taylor Kinney) trifft und ihn von seiner Arbeit und der Feuerwehr-Einheit distanziert.
 
Während die Mitglieder der Gruppe noch an die Zeit mit Shay zurückdenken, trifft auf der Wache die neue Ersthelferin Silvie (Kara Killmer) ein, die sich mit einiger Gefühlskälte und emotionalen Barrieren konfrontiert sieht. Gabriela Dawson (Monica Raymund) hingegen steht nun kurz vor ihrer Verabschiedung, da sie ihre tote Freundin und Kollegin ebenfalls psychisch belastet und sie auf einer anderen Wache die Geschehnisse besser verdrängen kann. Wird sie der Gruppe doch noch irgendwie erhalten bleiben?
 
Obwohl die Wege nun komplett auseinander zu laufen drohen, gibt es doch wieder zahlreiche Momente der Kameradschaft, Freundschaft und sogar Romantik unter den sympathischen Kollegen. Es stehen einige Veränderungen in der Wache 51 an, dennoch besteht nach wie vor eine unsichtbare Bande zwischen den Mitgliedern des eingespielten Teams. Wie auch sonst sollten sie die schweren Herausforderungen meistern, vor denen sie stehen, wenn es keinen Zusammenhalt gäbe? Ob Helikopter-Explosion, Chemie-Unfall, Vermissten-Fall oder ein psychopathischer Brandstifter, diese Menschen müssen mit den vermutlich extremsten Situationen fertig werden, die es in der zivilisierten Welt gibt.
 
Die neueste Staffel wird zusätzlich zwei Bonusepisoden enthalten, die ein Cross-Over zur Serie „Chicago PD“ darstellen, „A Little Devil Complex“ und „The Number of Rats“. Allerdings werden diese Folgen nur im englischen Originalton verfügbar sein.
 
Die dritte Staffel ist ab sofort für 30 Euro bei Amazon erhältlich. Wer die komplette Vorgeschichte noch nicht kennt, kann sich auch Staffel 1 für 18,17 Euro und Staffel 2 für 17,92 Euro nach Hause holen. [ft/am]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert