Del Toros „Pacific Rim“ auf Blu-ray und als exklusives Steelbook

0
9
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Mit „Pacific Rim“ hat der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro ein großartiges Science-Fiction-Spektakel geschaffen, das nun auch in die Heimkinos kommt. Warner Home Video bringt den Roboter-Aufstand Ende November auf Blu-ray, Blu-ray 3D und als exklusives Steelbook auf den Markt.

Im Jahre 2025 kommt eine bunt gemischte Gruppe von Menschen zusammen, um aus dem Meer emporgestiegen, monströsen Kreaturen den Garaus zu machen. Die Monster von Regisseur Guillermo Del Toro sind außerirdischen Ursprungs. Im Kampf zwischen Mensch und Monster setzen die Überlebenden der Erde riesenhafte Roboter ein, um die invasierenden Aliens, die in den den Tiefen des pazifischen Ozeans lauern, zu vernichten.
 
Um diese Spezial-Roboter zu steuern, bedarf es jedoch menschlicher Gehirne. Und so werden der abgehalfterte Ex-Pilot Raleigh Becket (Charlie Hunnam) und die unerfahrene Trainee Mako Mori (Rinko Kikuchi) zur letzten Hoffnung der Erde. Können die beiden eine bevorstehende Apokalypse abwenden?

Warner Home Video veröffentlicht das Sci-Fi-Epos „Pacific Rim“ am 22. November auf Blu-ray, Blu-ray 3D und als exklusives Steelbook. Zum Bonusmaterial hat der Verleiher bis dato keine Angaben gemacht.
 
Die blaue Scheibe zum Film kann man sich bei Amazon für derzeit für 15,99 Euro sichern. Die 3D-Ausführung gibt es für aktuell 29,99 Euro beim Händler und das exklusiv bei Amazon erhältlicheSteelbook 3D für derzeit 34,99 Euro.

Über 7000 aktuelle Heimkino-Highlights finden Sie in der großen Blu-ray-Datenbank auf DIGITALFERNSEHEN.de. Suchen Sie gezielt nach Filmen Ihrer Lieblingsschauspieler, stöbern Sie durch die verschiedenen Genres oder verschaffen Sie sich in unserer Vorschau einen Überblick zu den spannendsten Neuerscheinungen der kommenden Monate. Ein Klick lohnt sich![das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum