„Der kleine Horrorladen“ auf Blu-ray

0
11
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Warner Home Video veröffentlicht das bunte Kultmusical „Der kleine Horrorladen“ nach dem gleichnamigen Broadway-Hit über die wohl berühmteste Pflanze aller Zeiten im Oktober auf Blu-ray.

Ab dem 19. Oktober heißt es wieder: „Fütter mich Krelborn, fütter mich!“. Warner Home Video veröffentlicht „Der kleine Horrorladen“ mit Rick Moranis in der Hauptrolle für das Heimkino. Die kunterbunte Musical-Verfilmung handelt von Mr. Mushniks heruntergekommener Blumenladen. Das marode Geschäft erlebt einen unerwarteten Kundenansturm, als sein Angestellter Seymour (Rick Moranis) eine fremdartige Pflanze anschleppt.
 
Das sprechende Topfgrün liebt Menschenblut und ganze Menschen. Als Audrey II immer blutgieriger wird, vernichtet Seymour das mordlüsterne Gewächs in einem spektakulären Kampf – jedenfalls fast. Das vergnügliche Horrormusical von Frank Oz, basierend auf einem Broadway-Hit, beeindruckt mit für die damalige Zeit tollen Spezialeffekten, mitreißenden Songs und viel schwarzem Humor. Für die Animation der fleischfressenden Topfpflanze waren bis zu 36 Puppenspieler erforderlich.

Ab sofort können Sie „Der kleine Horrorladen“ beim Onlinehändler Amazon für 14,99 Euro vorbestellen. Die Blu-ray beinhaltet sowohl die Kinofassung, als auch den Director’s Cut.
 
Der deutsche Ton ist in Dolby Digital 1.0 abgemischt. Der englische Originalsound liegt im DTS-HD-MA-5.1-Format vor. Ob Bonusmaterial auf dem Silberling enthalten ist, hat der Verleiher leider nicht bekannt gegeben.

Mehr als 5000 aktuelle Heimkino-Highlights finden Sie in der großen Blu-ray-Datenbank auf DIGITALFERNSEHEN.de.Suchen Sie gezielt nach Filmen Ihrer Lieblingsschauspieler, stöbern Siedurch die verschiedenen Genres oder verschaffen Sie sich in unsererVorschau einen Überblick zu den spannendsten Neuerscheinungen derkommenden Monate. Ein Klick lohnt sich![lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum