„Die Tribute von Panem 3“ als Test des Monats

4
12
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Das Ende ist in Sicht: Mit „Mockingjay Teil 1“ steht die „Tribute von Panem“-Saga kurz vor ihrem grandiosen Finale. Ob die Zweiteilung eine schlaue Entscheidung war und ob dies die erste wirklich Referenz-verdächtige Dolby-Atmos-Blu-ray sein könnte, erfahren Sie im Test des Monats des neuen BLU-RAY MAGAZINs!

„Die Tribute von Panem“ ist nach wie vor das Nonplusultra in Sachen „Young-Adult“-Kinoabenteuer. Auch wenn das Fan-Echo auf diesen neuesten Teil der Reihe nicht mehr nur einhellig positiv war, konnte „Mockingjay Teil 1“ den enormen finanziellen Erfolg der Vorgänger doch zumindest annähernd wiederholen (750 Millionen Dollar am weltweiten Box-Office).
 
Ob die Ausrichtung von „Mockingjay“ tatsächlich so völlig anders ist als bisher gewohnt, davon kann sich seit dem 26. März jeder selbst überzeugen. In unserem ausführlichen Test des Monats gehen wir auf die deutlich Dialog-lastigere Erzählweise des neuen Teils ein und nehmen auf technischer Seite speziell die Surround-Umsetzung der Blu-ray genau unter die Lupe.

Denn mit der neuen Dolby-Atmos-Technik hält aktuell ein aufwendiges Tonformat aus der Kino-Szene auch im Heimkinobereich Einzug. Ob sich das Aufrüsten des eigenen Equipments dafür lohnt, das entscheiden letzten Endes vor allem die Filme, die das Potenzial der neuen Technik wirklich hörbar machen.  
 
Die Highlights der aktuellen Ausgabe im Überblick:

  • Sammelcover und Megastory zu „Game Of Thrones“
  • „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1“ im Test des Monats
  • Teil zwei unseres Serienspezials, auch mit DVD-only-Releases
  • Leserwahl 2015: Preise im Wert von 30 000 Euro winken
  • SUHD-TVs: 4K in einer neuen Dimension

Dies und viele weitere Blu-ray Tests und Themen erwartet Sie in der aktuellen Ausgabe 03/2015 des BLU-RAY MAGAZINS, die ab sofort für Sie am Kiosk, im Abo sowie online erhältlich ist.
 
 
Hier abonnieren
 
 
Hier Heft kaufen:
 
                     
 
 
Hier Heft als ePaper kaufen:
 
                   
 
 
Hier Heft als App kaufen:
 

   

[red]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

4 Kommentare im Forum

  1. AW: "Die Tribute von Panem 3" als Test des Monats Eine schlaue Entscheidung bezüglich Erwartungen schüren und Kasse zu machen. Aber den Kinostart des 2. Teils um ein Jahr hinauszuzögern, obwohl der Film ja komplett gedreht wurde, ist einfach nur dämlich.
  2. AW: "Die Tribute von Panem 3" als Test des Monats Ist ja nicht das erste mal wo so was hervorragend klappt.
  3. AW: "Die Tribute von Panem 3" als Test des Monats Ich dachte ja das der Teil überlänge hat, aber der ging ja nur ca. 1 Std. 45 Min. ohne Abspann. Das hätte man ja locker mit dem 2-ten Teil verbinden und ein 3 Std. Film draus machen können.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum