„Die Vermessung der Welt“ – Naturwissenschaftler im Heimkino

0
9
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Nach dem unglaublichen Erfolg des Romans von Daniel Kehlmann, der wochenlang auf Platz eins der Bestsellerlisten stand, hält dieser nun auch Einzug in den Heimkinos. Warner Home Video bringt „Die Vermessung der Welt“ Ende März auf Blu-ray heraus.

Der Mathematiker Carl Friedrich Gauß (Florian David Fitz) und der Naturforscher Alexander von Humboldt (Albrecht Abraham Schuch) sind Wissenschaftler durch und durch. Ihr oberstes Ziel ist stets die Erkenntnis. Beide lernen sich auf einem Naturforscherkongress in Berlin kennen und schätzen. Von da an stehen die beiden, die zeitweilig auch als Landvermesser tätig waren, in regem Austausch über ihre Projekte.
 
Verbunden werden die Biografien der beiden Genies, die von der Kindheit, den zahlreichen Entdeckungen bishin zum Alter berichten, durch den Sohn von Gauß. Eugen begleitet seinen Vater auf der Reise nach Berlin. Als er durch ungünstige Umstände verhaftet und misshandelt wird, ist Gauß das Schicksal seines ungeliebten Sohnes gleichgültig. Es ist allein die Wissenschaft, die zählt…

Die Geschichte von den beiden Naturwissenschaftler in Form einer fiktiven Doppelbiografie erscheint am 28. März bei Warner Home Video auf Blu-ray. Zusätzlich zur Standard-Version wird es eine 3D-Variante geben. Zum Bonusmaterial macht der Verleiher bis dato keine Angaben. Bei Amazon kann man das spektakuläre Abenteuer„Die Vermessung der Welt“ als Blu-ray oder Blu-ray 3D für derzeit 17,99 Euro bzw. 32,99 Euro vorbestellen.

Mehr als 5500 aktuelle Heimkino-Highlights finden Sie in der großen Blu-ray-Datenbank auf DIGITALFERNSEHEN.de. Suchen Sie gezielt nach Filmen Ihrer Lieblingsschauspieler, stöbern Sie durch die verschiedenen Genres oder verschaffen Sie sich in unserer Vorschau einen Überblick zu den spannendsten Neuerscheinungen der kommenden Monate. Ein Klick lohnt sich![das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum