„Dirty Dancing“: Der Kultfilm als Jubiläumsedition!

0
20
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Concorde Home Entertainment veröffentlicht anlässlich des 25. Jubiläums von „Dirty Dancing“, den erfolgreichen Evergreen mit Patrick Swayze und Jennifer Grey am 25. Oktober 2012 in einer verbesserten, digital überarbeiteten Version auf Blu-ray.

Wer kennt ihn nicht, den Kultfilm der 1980er Jahre? Vor 25 Jahren wurde die romantische Geschichte um „Baby“ und Johnny zum ersten Mal auf der Kinoleinwand gezeigt und damit eine ganze Generation ins Tanzfieber gestürzt. Concorde Home Entertainmentveröffentlicht am 25. Oktober „Dirty Dancing“ in neuem Glanz auf Blu-ray. Die digital überarbeiteten Version wird dabei erstmals in brillantem 7.1-Format erklingen.
 
Auch beim Bonusmaterial wurden in der Jubiläumsedition keine Wünsche offen gelassen: Mit den Featurettes „Kellermans: Reliving the Location of the Film“, „Dirty Dancing: The Phenomenon“, „Dancing to the Music“, „The Rhythm of Dancing“ und „Dirty Dancing with Patrick Swayze“ enthält die Disc bisher  unveröffentlichte Extras, die den Zuschauern Einblicke hinter die Kulisse gewähren.
 
Außerdem umfasst die Disc zwei Audiokommentare, Trailer und Goofs, die Musikvideos zu „(I’ve had) the time of my life“, „Hungry Eyes“ und „She’s like the Wind“, das Featurette „Tribute to Emile Ardolino“ sowie Interviews mit Cast und Crew. Optisch aufgewertet erscheint die Blu-ray im hochwertig gearbeiteten Digipack mit silbernem Passepartout und 8-seitigem Booklet sowie drei Sammelbildern.

„Dirty Dancing“ handelt von der 17-jährige Francis Houseman (Jennifer Grey), von allen Baby genannt, die den Sommerurlaub 1963 im Feriencamp der Kellermans verbringt. Der Urlaub droht alles andere als aufregend zu werden.
 
Doch als sich Baby eines Abends verbotenerweise in den für die Angestellten vorbehaltenen Bereich der Anlage wagt, lernt sie eine völlig andere Seite des Hotels kennen: Nacht für Nacht lassen Tanzlehrer, Kellner und Animateure ihre Hüften im heißen, erotischen „Dirty-Dancing“-Stil rotieren.
 
Auch hier ist der Tanzlehrer und Herzensbrecher Johnny Castle (Patrick Swayze), der Baby schon zuvor aufgefallen ist, wieder der strahlende Mittelpunkt. Als Penny (Cynthia Rhodes), die Tanzpartnerin von Johnny, für den wichtigsten Auftritt der Saison ausfällt, bietet Baby an, für sie einzuspringen. Während der Tanzproben zu feurigen Rhythmen kommen sich Johnny und Baby langsam näher.
 
„Dirty Dancing“ begeisterte über neun Millionen Kinozuschauer mit einer gelungenen Mischung aus einer wunderbaren Liebesgeschichte, heißen Rhythmen und einem preisgekrönten Soundtrack. Ab sofort können Sie den Kultfilm beim Onlinehändler Amazon für 13,99 Euro vorbestellen.

Mehr als 5000 aktuelle Heimkino-Highlights finden Sie in der großen Blu-ray-Datenbank auf DIGITALFERNSEHEN.de.Suchen Sie gezielt nach Filmen Ihrer Lieblingsschauspieler, stöbernSiedurch die verschiedenen Genres oder verschaffen Sie sich in unsererVorschau einen Überblick zu den spannendsten Neuerscheinungen derkommenden Monate. Ein Klick lohnt sich!
[lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum