Fantasy-Anime: „Iron Man: Rise of Technovore“ auf Blu-ray

0
14
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Die Comicfigur „Iron Man“, die aus dem Verlagshaus Marvel stammt, war bereits Vorlage für mehrere erfolgreiche Spielfilme. Mit „Iron Man: Rise of Technovore“ bringt Sony Pictures Home den ersten Marvel-Film im japanischen Anime-Stil Anfang Mai in die Heimkinos.

In dem Animationsabenteuer „Rise of Technovore“ erleidet der eiserne Superheld einen herben Verlust. Als er, der Multimilliardär Tony Stark, in seiner Iron Man-Rüstung einen neuen mysteriösen Gegner abwehrt, sterben dabei sieben unschuldige Menschen. Unter ihnen ist auch sein bester Freund War Machine, Lt. Colonel James Rhodes.
 
Iron Man sitzt in der Klemme. Als ihn S.H.I.E.L.D. verhören will, flüchtet er, um den wahren Schuldigen des Anschlags ausfindig zu machen. Mit Hilfe des skrupellosen Ordnungshüters Punisher entdeckt Iron Man etwas Schreckliches. Wird die biotechnologische Waffe namens Technovore vielleicht schon bald den gesamten Planeten auslöschen?

Die animierten Abenteuer des eisernen Comichelden Marvels bringt Sony Pictures Home am 2. Mai in die Heimkinos. Als Bonusmaterial enthält die Blu-ray die Features „Tale of Technovore“ und“S.H.I.E.L.D.: Protecting the Marvel Universe“ sowie eine Art-Galerie. Bei Amazon kann man den Anime-Streifen „Iron Man: Rise of Technovore“ schon jetzt für derzeit 17,99 Euro vorbestellen. [das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum