„Final Destination 5“ ab Dezember auf Blu-ray und Blu-ray 3D

0
36
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Warner Home Video veröffentlicht am 30. Dezember den Horrorstreifen „Final Destination 5“ auf Blu-ray 3D, Blu-ray und DVD. Außerdem wird der der fünfte Teil der Reihe am gleichen Tag auch als Video-On-Demand-Angebot bereitgestellt.

Anzeige

Die Blu-ray von „Final Destination 5“ wartet mit einem Bild im Format 2,4:1 und einer englischen DTS-HD-Master-Audiospur auf, teilte der Anbieter am Freitag mit. Die deutsche Tonspur liegt in Dolby Digital 5.1 vor. Als weitere Sprachen sind Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch und Thailändisch (beide nur Blu-ray 3D) enthalten. Neben deutschen Untertiteln für Hörgeschädigte sind unter anderem auch englische (ebenfalls für Hörgeschädigte), französische und spanische Untertitel enthalten.

Als Extras sind alternative Todes-Szenen sowie das Feature „Final Destination 5: Der Todeskreis“ und das Making-of „Visuelle Todes-Effekte“ enthalten. Die DVD verfügt über eine deutsche, englische und spanische 5.1-Spur und bietet ebenfalls ein Bild in 1,4:1. Als Extra ist allerdings nur „Final Destination 5: Der Todeskreis“ enthalten. Alle Veröffentlichungen tragen das FSK-18-Logo.
 
Teil fünf der Horror-Reihe bleibt dem Prinzip der Serie treu. Diesmal werden die zukünftigen Opfer vor dem Einsturz einer Hängebrücke gerettet, um später auf effekt- und blutreiche Art und Weise das Zeitliche zu segnen – wie bereits bei Teil vier auf Wunsch auch in 3D. Die Regie übernahm Steven Quale. Im Vorfeld des Kinostarts versprachen die Produzenten zwei weitere Teile, die am Stück gedreht werden sollen. Beim Online-Händler Amazon können die Blu-ray 3D, Blu-ray und DVD bereits vorbestellt werden. [rh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum