„jOBS“ auf Blu-ray: Ashton Kutcher als Gründer von Apple

7
8
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Steve Jobs war ein College-Abbrecher und ein Hippie, doch er hatte eine Vision. Concorde Home bringt die Erfolgsstory des charismatischen Apple-Gründers Ende März in die Heimkinos.

Kalifornien 1976: Der Hippie Steven Paul Jobs (Ashton Kutcher) hat erst kürzlich die Uni abgebrochen, doch seine Vision ist ihm geblieben. Jobs malt sich aus, dass eines Tages einmal jeder Haushalt in Amerika einen Computer haben wird. Während viele den jungen Mann zunächst als Träumer belächeln, hält der eisern an seiner Idee fest. Gemeinsam mit seinem besten Freund Steve Wozniak (Josh Gad) gründet er in der Garage seiner Eltern die „Apple Computer Company“.
 
Schnell erweisen sich Jobs Visionen als wegweisend für die moderne Computertechnik und -nutzung, doch innerhalb der Firma regen sich schon bald Widerstände gegen den charismatischen Gründer. Ein Machtkampf mit Apple-Geschäftsführer John Sculley (Matthew Modine) gipfelt im Rücktritt Jobs‘. Der ideenreiche Computercrack gründet nun u.a. das Animationsstudio Pixar. Viele Jahre später führt Jobs Weg ihn zurück zu Apple.

Die Erfolgsgeschichte des innovativen Apple-Gründers Steve Jobs erscheint am 27. März bei Concorde Home auf Blu-ray. Als Bonusmaterial befinden sich ein Making-of, Featurettes sowie Interviews auf der blauen Scheibe.
 
Beim Online-Händler Amazon können sich Interessierte den Film „jOBS“ schon jetzt für aktuell 13,99 Euro auf Blu-ray sichern.

Mehr als 7300 aktuelle Heimkino-Highlights finden Sie in der großen Blu-ray-Datenbank auf DIGITALFERNSEHEN.de.Suchen Sie gezielt nach Filmen Ihrer Lieblingsschauspieler, stöbernSiedurch die verschiedenen Genres oder verschaffen Sie sich in unsererVorschau einen Überblick zu den spannendsten Neuerscheinungen derkommenden Monate. Ein Klick lohnt sich![das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

7 Kommentare im Forum

  1. AW: "jOBS" auf Blu-ray: Ashton Kutcher als Gründer von Apple Hippi und knallharter Kapitalist
  2. AW: "jOBS" auf Blu-ray: Ashton Kutcher als Gründer von Apple Den Film habe ich nicht gesehen, dafür die Biographie gelesen. Sehr, sehr interessant. Man kann ihn lieben oder hassen aber sein Leben war schon sehr interessant. Ob Ashton Kutscher der richtige für den Film war, Mh.... ich hab da so meine zweifel.
  3. AW: "jOBS" auf Blu-ray: Ashton Kutcher als Gründer von Apple Lief der hier überhaupt in den Kinos? Hab ich gar nicht mit bekommen.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum