„Justice League“ und neuer Disney-Film jetzt auf Blu-ray

0
241
Anzeige

Nach ihren Streaming-Premieren sind „Zack Snyder’s Justice League“ und der neue Disney-Animationsfilm „Raya und der letzte Drache“ ab sofort auch auf Blu-ray erhältlich.

Bei Zack Snyders neuer Schnittfassung des Comic-Spektakels „Justice League“ handelt es sich um den wohl meistdiskutierten Film des bislang eher dürftigen Filmjahres. Nachdem die erste Version des Films von 2017 bei Fans und Kritik floppte, durfte Regisseur Snyder noch einmal seine ursprünglich geplante, vier Stunden lange Fassung schneiden, inklusive neuer 4:3-Optik. Tatsächlich wurde diese weitgehend wohlwollender aufgefasst (zur Kritik von DIGITAL FERNSEHEN).

„Zack Snyder’s Justice League“ erzählt dabei über seine stolze Laufzeit, wie der böse Steppenwolf nach dem Tod von Superman mit einer dämonischen Armee die Erde angreift. Ein Heldenteam aus Batman, Wonder Woman, Aquaman, The Flash und Cyborg stellt sich ihm nun entgegen.

Bislang war der Film nur im Streaming via Sky zu sehen. Wer kein Abo für den Pay-TV-Anbieter besitzt, kann sich den Film nun auch regulär für zu Hause sichern. Ab heute ist er nämlich auf DVD, Blu-ray und UHD Blu-ray erhältlich. Zudem erscheint der Film auch als limitiertes Steelbook. Bei Sky ist „Justice League“ momentan weiterhin zum Streamen verfügbar.

„Raya und der Drache“ neu im Heimkino

Familientauglicher als „Justice League“ kommt Disneys neuester Animationsfilm „Raya und der letzte Drache“ daher. Der Fantasy-Streifen war Anfang März auf Disney+ erschienen, allerdings nur mit einem kostenpflichtigen VIP-Zugang. „Raya und der letzte Drache“ spielt dabei in der fiktiven Welt Kumandra, in der einst Drachen lebten, die jedoch inzwischen versteinert wurden. Die Nachwuchskriegerin Raya begibt sich nun auf eine Reise, um den letzten lebenden Drachen aufzuspüren und wieder Einheit in die von Konflikten überzogene Welt zu bringen.

Ab sofort kann man den Film auf DVD und Blu-ray kaufen, wahlweise auch kombiniert im Deluxe Set. Die 4K Version ist aktuell nur digital erhältlich. Wer warten will, bis der Film regulär bei Disney+ verfügbar ist, muss sich ebenfalls nicht mehr lange gedulden. Ab dem vierten Juni ist „Raya und der letzte Drache“ nämlich im Abo enthalten.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • raya: Walt Disney Company Germany

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum