Lovefilm streamt Filme auf Sony-TVs und Blu-ray-Player

1
11
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Der Filmverleiher Lovefilm erweitert die Abspielmöglichkeiten für sein Video-on-Demand-Angebot. Ab sofort können Filme auch auf Bravia-Fernseher und Blu-ray-Player von Sony gestreamt werden. Das teilte die Amazon-Tochter am Donnerstag mit.

Bisher war die direkte Wiedergabe aus dem Internet schon auf Computern und über Sonys PlayStation-3-Konsole möglich. Jetzt kommen Blu-ray-Player, aktuelle Bravia-Fernseher mit „Internet Video“-Unterstützung und der Network Media Player der Japaner hinzu. Als Stream zur Verfügung stehen aber erst einige hundert Titel, weil sich das Video-on-Demand-Angebot laut Lovefilm noch im Aufbau befindet. Über eine persönliche Wunschliste könnten nicht als Stream erhältliche Blu-rays und DVDs wie bisher auch per Post auf den Weg zum Kunden gebracht werden.

Eine Mindest-Bandbreite von 2 MBit/s wird von Lovefilm für eine flüssige Videowiedergabe empfohlen. Sony-Kunden, die noch nicht Mitglied bei dem Verleihanbieter sind, können das Angebot einen Monat lang kostenlos testen. Danach fallen zwischen 7,29 und 11,99 Euro monatlich an – je nachdem, wie viele Filme der Kunde auf dem klassischen Postweg beziehen möchte. Die Streaming-Flatrate ist jeweils inbegriffen.

Alle 45 000 bei Lovefilm verfügbaren Titel werden auch als DVD oder Blu-ray per Post verschickt. Leihfilme per Post bieten unter anderem auch Verleihshop.de oder Videobuster.de an. Andere Anbieter von Video-on-Demand sind zum Beispiel Maxdome, Videoload oder iTunes. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Lovefilm streamt Filme auf Sony-TVs und Blu-ray-Player Werd mich hüten da meine persönlichen Daten zu hinterlassen.... wer weiß wer die nachher in die Finger bekommt
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum