Mit Warp-5 ins Heimkino: „Star Trek Enterprise, Season 1“

0
17
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Captain Jonathan Archer begibt sich gemeinsam mit seiner Crew auf eine spektakuläre Reise durch das Universum. Paramount Home bringt Ende März die komplette erste, in HD aufgepeppte Staffel der „Enterprise“ auf insgesamt sechs Blu-rays inklusive umfangreichem Bonusmaterial heraus.

Wir schreiben das Jahr 2151. 90 Jahre sind vergangen seit dem ersten Kontakt mit dem Volk der Vulkanier. Ein Raumschiff namens Enterprise NX-01 macht sich erstmals auf den Weg, um den Weltraum zu erkunden. Captain Jonathan Archer (Scott Bakula) und seine Crew wollen neben der Erforschung des Weltalls außerdem versuchen, Kontakt zu anderen Lebensformen aufzunehmen. Die Besatzung der Enterprise bewegt sich in Zeiten, in denen das interstellare Reisen noch weitgehend unerforscht ist. Dennoch wagen sich die mutigen Weltraumpioniere und die unendlichen Weiten vor und erleben dabei zahlreiche Wunder und Mysterien am Rande des Universums.
 
Der ersten Staffel folgten drei weitere, die allerdings bei Weitem nicht von dem erhofften Erfolg gekrönt waren. In der letzten Folge der Serie befinden wir uns bereits im Jahr 2161. Hier haben Commander Riker (Jonathan Frakes) und Counselor Troi (Marina Sirtis) einen Auftritt und stellen die Verbindung zu „Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert“ her.

Die ca. 1150 Minuten schweren gesammelten Abenteuer der Raumfahrtpioniere bringt Paramount Home am 28. März auf Blu-ray heraus. „Star Trek: Enterprise – Season 1“ besteht aus sechs Discs, von denen jede einzelne neben den Episoden der Staffel umfangreiches Bonusmaterial enthält. Neben diversen Audio- und Textkommentaren, entfernten Szenen und Interviews, sind vor allem die verschiedenen Beiträge aus dem Logbuch-Archiv spannend.Bei Amazon können sich Fans schon jetzt die Entdeckungstour von Captain Archer und seiner Crew für derzeit 63,99 Euro sichern. Eine Extra Collectors Edition gibt es für aktuell 69,99 Euro beim Online-Händler zu haben. Sammelt man die Codes aller vier Collectors Editionen und gibt diese auf der Star Trek-Homepage ein, erhält man eine exklusive Schiffsplakette der NX-01 veredelt mit dem eigenen Namen. [das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum