Neue Jubiläums-Blu-rays von Universal – „Psycho“

3
8
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Anlässlich ihres großen Jubiläums schnüren die Universal Studios nun das zweite große Blu-ray-Paket der „Jahr 100 Film“-Reihe. Unter anderem mit dabei: „E.T. – der Außerirdische“ oder auch „Psycho“. Als besonderes Bonbon schenkt Universal denjenigen, die sämtliche Filme der Reihe erwerben, das passende Regal gleich mit dazu.

Am 15. November geht die 2. Welle der „Jahr 100 Film“-Reihe mit insgesamt 25 weiteren Blu-rays an den Start. Darunter befinden sich Blockbuster-Klassiker wie „Der Weiße Hai“ und „E.T. – der Außerirdische“. Aber auch ältere Filmschätze wie „Quadrophenia“ oder „Psycho“ bereichern das Repertoire der insgesamt 50 HD-Filme.
 
Alle Exemplare der Jahr 100 Film-Reihe werden mit einem O-Ring-ausgeliefert. Das heißt, wer die gesamte Collection besitzt, erhält mit diesen Sonderschubern ein wunderschönes Rückenmotiv, eine Collage mit den bekanntesten Filmgrößen aus 100 Jahren Universal Studios.
 

Geschenke für die Fans

Als besonderes Bonbon, können sich Filmfans und Sammler auf der offiziellen Seite der Jubiläumsaktion registrieren und dort jede gekaufte Blu-ray mittels beiliegendem Filmcode nachweisen. Wer bis zum 31. Januar 2013 alle Exemplare sein eigen nennt, der bekommt von Universal kostenlos noch das passende Regal dazu, damit er die stolze Sammlung auch ordentlich präsentieren kann. Zusätzlich kann jeder noch bis zum 31. Dezember 2012 an dem Gewinnspiel teilnehmen, das mit einer einwöchigen Reise in die Universal-Filmstudios nach Hollywood für zwei Personen lockt.

Kollektionen
 
Unabhängig von den 50 „Jahr 100 Filmen“ auf Blu-ray veröffentlicht Universal auch noch hochkarätige Sondereditionen, zu denen bislang die restaurierten Meisterwerke „Im Westen nichts Neues“, „Wer die Nachtigal stört“, „Bettgeflüster“ und „Der Clou“ zählen. All jene Collector’s Editions gibt es in edlen Digibooks, die wissenswerte Fakten zu den Stars und den Drehbedingungen, Hintergründe, Fotos und Artworks enthalten.

Ebenfalls im Jubiläumsjahr erscheint die Monster-Reihe auf Blu-ray, die mit u. A. „Dracula“, „Frankenstein“, „Der Wolfsmann“ und „Der Schrecken des Amazonas“ die klassischsten aller Monster in HD-Qualität wieder auferstehen lässt. Laut Universal Home Entertainment werden die Monsterfilme am 8. Oktober 2012 veröffentlicht.

Mehr Informationen zu dem Jubiläumsprogramm von Universal finden Sie in der aktuellen Artikelreihe vom BLU-RAY MAGAZIN. Die aktuelle Ausgabe gibt es überall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Abo. BLU-RAY MAGAZIN, einfach die beste Wahl, wenn es um kompetente Kaufberatung und spannende Hintergrundberichte zum Thema High-Definition-Filme geht![ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Neue Jubiläums-Blu-rays von Universal - "Psycho" Mir wäre mal lieber, die würden von "Psycho" endlich mal eine ungekürzte Fassung veröffentlichen, statt alte Blu-rays in neue Verpackungen zu stecken, damit man sie nochmal kauft.
  2. AW: Neue Jubiläums-Blu-rays von Universal - "Psycho" Gut, es hadelt sich insgesamt um 13 Sekunden verteilt auf 4 Szenen. Dummerweise gibt es aber wohl keine einzige Veröffentlichung (auch im Ausland nicht). die ungekürzt ist. Irgendwo soll es angeblich ja noch ein Master geben, das ziemlich ramponiert ist, aber die fehlenden 13 Sekunden enthält. Nur, ob sich deshalb der Aufwand lohnt? Zumal die Welt seit Jahrzehnten die jetzige Fassung kennt. Allerdings frage ich mich auch, ob die ungekürzte Version jemals im Kino lief, oder ob der Film bereits vor Premiere um diese Sekunden gekürzt wurde.
  3. AW: Neue Jubiläums-Blu-rays von Universal - "Psycho" Ich hab auch noch eine alte RTL2-Aufnahme von dem Film in ungekürzter Fassung, allerdings ist die Bildqualität eine mittelprächtige Katastrophe (gemessen an den aktuelleren Mastern). Die Handlung wird durch die Schnitte sowieso nicht beeinträchtigt, aber ärgerlich ist es allemal, gerade bei einem solchen Klassiker. Hitchcock hat sich ja was dabei gedacht, als er die Szenen gedreht hat. Auch das Bildformat war ursprünglich 1.37:1, das hat Universal für die DVD auf 1.85:1 geändert. Aber von der 4:3 Version gibt es auch eine Kopie in guter Qualität (leider auch gekürzt). Die lief z.B. auf 13th Street.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum