Nicole Kidman im packenden Thriller „The Paperboy“ auf Blu-ray

0
7
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Die Verlobte eines möglicherweise unschuldig zum Tode Verurteilten kämpft gemeinsam mit zwei engagierten Journalisten darum, die Unschuld des Todeskandidaten zu beweisen. Studiocanal bringt den spannenden Thriller Mitte Juli in die Heimkinos.

Ward Jamson (Matthew McConaughey) ist ein erfolgreicher und gefeierter Journalist. Im Sommer 1969 kehrt er zurück nach Florida in sein verschlafenes Heimstädtchen Lately. Dort sitzt der mit hoher Wahrscheinlichkeit unschuldig zum Tode verurteilte Hillary Van Wetter (John Cusack) hinter Gittern und wartet auf seine Hinrichtung. Er soll vor einigen Jahren den Ortssheriff kaltblütig ermordet haben. Gemeinsam mit der Verlobten des Verurteilten, Charlotte Bless (Nicole Kidman), die von der Unschuld ihres zukünftigen Gatten überzeugt ist, machen sich Jamson und sein Kollege Yaerdley Acheman (David Oyelowo) daran, den Fall genauer zu beleuchten. Doch die wenig vertrauenswürdige, heiße Blondine erschwert die Ermittlungen mehr als dass sie eine Hilfe darstellt. Als Ward von Unbekannten angegriffen und verletzt wird, nimmt der ganze Fall eine ungeahnte Wendung.

Am 18. Juli bringt Studiocanal „The Paperboy“ auf Blu-ray heraus. Laut Verleiherangaben wird sich kein Bonusmaterial auf der blauen Scheibe befinden. Lediglich ein Wendecover befindet sich in der Hülle. Beim Online-Händler Amazon kann man sich den Thriller mit Nicole Kidman schon jetzt für aktuell 16,99 Euro sichern.

Mehr als 6500 aktuelle Heimkino-Highlights finden Sie in der großen Blu-ray-Datenbank auf DIGITALFERNSEHEN.de.Suchen Sie gezielt nach Filmen Ihrer Lieblingsschauspieler, stöbern Siedurch die verschiedenen Genres oder verschaffen Sie sich in unsererVorschau einen Überblick zu den spannendsten Neuerscheinungen derkommenden Monate. Ein Klick lohnt sich![das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum