Scifi-Channel-Serie „Dune – Der Wüstenplanet“ auf Blu-ray

0
16
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Mit „Dune“, dem ersten Teil seiner SciFi-Roman-Reihe, gewann Autor Frank Herbert 1965 den Nebula Award und ein Jahr später den Hugo Award, jeweils in der Kategorie „Bester Roman“. Bis heute genießt Herberts Werk Kultstatus und wurde mehrfach für Kino und TV adaptiert. Die dreiteilige US-Miniserie von John Harrison aus dem Jahr 2000 erscheint Ende Juni erstmals auf Blu-ray.

Im 11. Jahrtausend hat die Menschheit das Weltall besiedelt. Mehrere Adelshäuser kämpfen um die Vorherrschaft im Imperium. In diesem Machtkampf kommt dem unscheinbaren Planeten Arrakis, auch als „Dune“ bekannt, eine zentrale Rolle zu, denn nur auf diesem kargen, lebensfeindlichen Wüstenplaneten kann das „Spice“ abgebaut werden. Diese bewusstseinserweiternde Droge ist ein unentbehrliches Element für die Raumfahrt. Da der Lehensherr des Planeten, der Imperator Shaddam IV. (Giancarlo Giannini) von machthungrigen Neidern umgeben ist, überträgt er schließlich die Herrschaft für Arrakis an den noblen Herzog Leto Atreides (William Hurt).
 
Doch auch in dessen Händen ist „Dune“ nicht sicher, denn dem verschlagenen Baron Wladimir Harkonnen (Ian McNeice), dessen Familie bereits ewig mit den Atreides verfeindet ist, gelingt schon bald die Machtübernahme. Nur knapp können sich Leto Atreides, sein Sohn Paul (Alec Newman) und dessen Mutter, die Bene-Gesserit Jessica (Saskia Reeves) vor Harkonnen in Sicherheitbringen. Mutter und Sohn flüchten in die von gigantischen Sandwürmern besiedelte Wüste und finden schließlich in den Polregionen von Arrakis Zuflucht bei mysteriösen Wüstenbewohnern, den Fremen. Paul wächst dort unter dem Schutz von Fremen-Oberhaupt Stilgar (Uwe Ochsenknecht) zu einem mächtigen Mann heran, der sich schon bald an den Feinden seiner Familie rächen will…

Am 27. Juni veröffentlicht Alive die aufwändige Co-Produktion des Scifi-Channels nach Frank Herberts Bestseller „Dune“ erstmals auf Blu-ray. Die auf zwei Discs gepresste, dreiteilige Miniserie wartet dabei mit Starbesetzung auf – neben Oscar-Preisträger William Hurt ist mit Uwe Ochsenknecht auch eine deutsche Schauspielgröße an Bord. Auch die Extras fallen durchaus beeindruckend aus. Im insgesamt 180 Minuten langen Bonussektor befinden sich neben Interviews außerdem Backstage-Einblicke sowie umfangreiche Making-of’s auf den Scheiben. Ein 24-seitiges Booklet mit vielen Hintergrundinformationen rundet das Ganze ab.
 
Die Miniserie zum Kultroman können Interessierte schon jetzt beim Online-Händler Amazon für derzeit 21,99 Euro auf Blu-ray vorbestellen.

Mehr als 7500 aktuelle Heimkino-Highlights finden Sie in der großen Blu-ray-Datenbank auf DIGITALFERNSEHEN.de.Suchen Sie gezielt nach Filmen Ihrer Lieblingsschauspieler, stöbernSiedurch die verschiedenen Genres oder verschaffen Sie sich in unsererVorschau einen Überblick zu den spannendsten Neuerscheinungen derkommenden Monate. Ein Klick lohnt sich![das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum