Sonderedition: „Hitchcock 16 Blu-ray Collection“

1
69
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Alfred Hitchcock gilt als Regie-Legende auf dem Gebiet des Thrillers. Die neue Collection zum „Master Of Suspense“ beinhaltet 16 bekannte Hitchcock-Klassiker und einen ganzen Haufen Bonusmaterial.

Einige werden bereits die limitierte Hitchcock-Blu-ray-Collection aus dem Jahre 2012 kennen, die mitsamt 14 Filmen des „Masters Of Suspense“ sowie jeder Menge Bonusmaterial aufwartete. Die aktuelle Collection präsentiert die Blu-rays in schicken Filmdosen und enthält darüber hinaus mit „Der unsichtbare Dritte“ und „Über den Dächern von Nizza“ zwei weitere Hitchcock-Klassiker.

Auf jeder der 16 Discs befindet sich die zum jeweiligen Film gehörigeSonderausstattung samt hochwertiger Dokus, sodass sich insgesamt eineBonus-Laufzeit von über 15 Stunden ergibt. Die aus Metall bestehendenFilmdosen sind in einer Art hochwertiger Mini-Vitrine aus stabiler,durchsichtiger Hartplastik verpackt. Sämtliche Zusatzinformationen zurBox sind auf einer Pappe aufgedruckt, die sich spurlos abtrennen undbeseitigen lässt.
 
 
Die Collection umfasst folgende Filme in chronologischer Aufreihung:

In einem Umschlag befindet sich das zusätzliche, analoge Bonusmaterial. Zu jedem in der Box enthaltenen Film gibt es das originale Filmposter in Postkarten-Größe. Diese Karten sind nicht nur ausgesprochen schöne Zeitdokumente, sondern auch äußerst praktische Informationsgeber, da sie auf ihrer Rückseite interessante Fakten zu den Hintergründen sowie eine Übersicht zum auf der Disc enthaltenen Bonusmaterial bieten. Drei Kopien der originalen Storyboards demonstrieren, wie akribisch genau der „Master Of Suspense“ jede einzelne Szene vorbereitete. In dem 16-Seitigen Booklet warten allgemeine Informationen über Hitchcock und seine Filme auf den Leser. Kopien von drei Briefen geben einen Einblick in die Korrespondenzen Hitchcocks unter anderem zum „Star Wars“-Komponisten John Williams. Zu guter Letzt befindet sich eine Replik der Nominierungsurkunde für „Das Fenster zum Hof“ von 1954 unter den kopierten Dokumenten.
 
Die limitierte Collection stellt einen umfassenden Querschnitt durch Hitchcocks Schaffen dar und gehört damit zum Pflichtkanon eines jeden Filmliebhabers. Ihr edles Äußeres, die interessanten und sehr schön aufgemachten Zusatzinformationen und natürlich auch die digital überarbeitete Qualität der Film-Meisterwerke machen die Box zum Schmuckstück einer jeden Filmsammlung, das von vorn bis hinten perfekt durchdesignt ist. 
 
Beim Online-Händler Amazon ist das gute Sammlerstück für derzeit 144,99 Euro zu haben.
 
Wir haben die edle Collection bereits für Sie ausgepackt. Hier geht’s zumUnboxing-Video. [Falko Theuner/das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Sonderedition: "Hitchcock 16 Blu-ray Collection" Dieser Krempel nimmt viel zu viel Regalplatz in Anspruch. Besser wäre es, die Filme in einen Schuber eng zu verpacken
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum