Sony: Neue Firmware verhindert Nutzung von PS3 Modchips

15
29
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Sony hat überraschend die neue Firmware-Version 3.42 für seine Blu-ray-Konsole Playstation3 online gestellt, welche die Nutzung von Modchips verhindert.

Anzeige

Auf dem offiziellen PS3-Blog gab der Hersteller am Dienstagmorgen an, dass die neue Fimware „zusätzliche Sicherheitsfunktionen“ bringen soll. Mehreren Medienberichten zufolge ist nach der Installation der Software die Nutzung von USB Hub Exploits wie PSJailbreak, PSGroove oder PSFreedom nicht mehr möglich. Davon betroffen sind alle Versionen der PlayStation 3.

Diese USB-Modchips machen es möglich, den Kopierschutz der Konsole zu umgehen und kopierte Spiele zum Laufen zu bringen, ohne dass die Hardware verändert werden muss. Man benötigt lediglich einen speziellen USB-Stick. In der vergangenen Woche (30. August) erwirkte Sony eine einstweilige Verfügung gegen der Verkauf dieser Produkte.
 
Die Modchips lassen sich nach wie vor nutzen, wenn Nutzer die neue Firmware nicht auf ihrer Konsole installieren. In diesem Fall ist es allerdings nicht möglich online zu spielen. Wie die Webseite „Videogamezone“ am Dienstagnachmittag berichtete, arbeiten die Programmierer von „PS Jailbreak“ aktuell an einem Update für ihr Produkt, mit dem Sonys neue Firmware umgangen und illegal kopierte Games künftig auch online gespielt werden können. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag
Anzeige

15 Kommentare im Forum

  1. AW: Sony: Neue Firmware verhindert Nutzung von PS3 Modchips Wen hat das denn jetzt "überrascht"? Dieser Wettlauf der nun einsetzt war doch abzusehen, oder? Sony hat die Linuxunterstützung entfernt, und die Antwort darauf bekommen sie nun.
  2. AW: Sony: Neue Firmware verhindert Nutzung von PS3 Modchips Sony hat doch selbst ein Interesse das die Modchips laufen sonst hätten sie ganz einfach etwas dagegen getahn das man sie garnicht hätte einbauen können.
  3. AW: Sony: Neue Firmware verhindert Nutzung von PS3 Modchips Ich frage mich, warum Sony überhaupt was gegen den PS3 Jailbreak unternimmt, kann man doch die Spiele ohne originale Disc nicht starten, jedenfalls noch nicht. Vorallem könnte Sony so viel mehr Konsolen verkaufen, denn ein Grund warum die x360 so gut lief, ist die Tatsache der abspielbaren Kopien. Nun, so bleib ich eben weiterhin bei Version 3.20.
Alle Kommentare 15 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum