Temporeiche Racing-Action: „Driven“ auf Blu-ray

1
8
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Zwischen schnellen Rennwagen und heißen Bräuten kämpfen zwei erbitterte Rivalen um den Sieg – sowohl im Rennen als auch um eine Frau. Warner Home Video bringt das Action-Drama „Driven“ Ende Juni in die Heimkinos.

 
Joe Tanto (Sylvester Sallone) war einst ein begabter und erfahrener Rennfahrer, der sich mittlerweile in den Ruhestand begeben hat. Als der bekannte Rennstall-Besitzer Carl Henry (Burt Reynolds) bei dem Ex-Champion anfragt, ob dieser seinen Nachwuchsfahrer Jimmy Bly (Kip Pardue) unter seine Fittiche nehmen würde, muss sich Tanto mit dem verlorenen Potenzial seiner Vergangenheit auseinandersetzen.
 
 
In Jimmy Bly steckt jede Menge Talent und er wird, nachdem er einige Rennen gewonnen hat, zur Konkurrenz für den deutschen Erfolgsfahrer Beau Brandenburg (Til Schweiger). Als sich das Nachwuchstalent auch noch in die Ex-Freundin (Estella Warren) von Brandenburg verliebt, begibt er sich direkt auf einen gefährlichen Kollisionskurs. Kann Tanto ihm aus der verzwickten Situation heraushelfen?

Am 21. Juni veröffentlicht Warner Home Video das actiongeladene Drama „Driven“ auf Blu-ray. Als Bonusmaterial hat der Verleiher Audiokommentare, eine Dokumentation, ein Making Of sowie nicht verwendete Szenen auf die blaue Scheibe gepackt. Beim Online-Händler Amazon kann man den Streifen für derzeit 12,99 Euro vorbestellen.

Mehr als 6000 aktuelle Heimkino-Highlights finden Sie in der großen Blu-ray-Datenbank auf DIGITALFERNSEHEN.de.Suchen Sie gezielt nach Filmen Ihrer Lieblingsschauspieler, stöbern Siedurch die verschiedenen Genres oder verschaffen Sie sich in unsererVorschau einen Überblick zu den spannendsten Neuerscheinungen derkommenden Monate. Ein Klick lohnt sich![das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Temporeiche Racing-Action: "Driven" auf Blu-ray ein furchtbarer Film. Hätte man sich die Kosten für sparen können.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum