„Terminator“ für Alle: FSK-16-Siegel für Schwarzenegger-Kult

38
10
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Jetzt können sich auch jüngere Leute vom Schauspieltalent Schwarzeneggers in „Terminator“ überzeugen. Der Film wurde vom BPjM-Index gestrichen und erhielt nun eine FSK 16 Freigabe.

Vor vier Wochen wurde bekannt, dass die von 1985 geltende Indizierung des Kultfilms in diesem Jahr ausläuft und nicht weitergeführt wird (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Anbieter 20th Century Fox beantragte daraufhin eine Neuprüfung der Altersklassifizierung von Seiten der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK). Wie Fox am Mittwoch mitteilte, wurde für „Terminator“ eine Altersfreigabe ab 16 Jahren bestätigt. Der Titel kann nun öffentlich verkauft und an Personen gemäß dem entsprechenden Alter verkauft werden.

„Terminator“ ist derzeit ausschließlich auf DVD erhältlich. Wie Fox mitteilte, ist eine Blu-ray-Veröffentlichung vorerst nicht geplant. Sämtliche Nachfolger des Kultfilms sind hingegen bereits auf Blu-ray Disc erschienen. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

38 Kommentare im Forum

  1. AW: "Terminator" für Alle: FSK-16-Siegel für Schwarzenegger-Kult Die Zeiten ändern sich. Es werden die FSK-Freigaben immer wieder angepasst. Für die damalige Zeit waren die Filme zu "brutal". Für die heutige Zeit sind sie harmlos. Vor knapp einem Jahr wurden ein paar Freitag der 13. auf 16 runter gesetzt, genauso wie das Ding aus einer anderen Welt.
  2. AW: "Terminator" für Alle: FSK-16-Siegel für Schwarzenegger-Kult Die Jugend ist abgestumpfter. In 25 Jahren wird der Uncut von SAW dann auch ab 16 freigegeben.
  3. AW: "Terminator" für Alle: FSK-16-Siegel für Schwarzenegger-Kult Phantom Kommando ist ja nun auch runter vom Index.
Alle Kommentare 38 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum