Tonprobleme bei „Star Trek: The Next Generation – Season 1“

13
23
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

In ferne Galaxien vorstoßen – das wollten Blu-ray-Fans der lang erwarteten ersten Staffel von „Star Trek: The Next Generation“. Nun meldet Paramount Home weltweit Probleme bei der englischen Originaltonspur.

Seit dem 26. Juli ist die erste Staffel von „Star Trek: The Next Generation“ auf Blu-ray erhältlich. Jetzt meldet der Hersteller Paramount Home weltweit Fehler bei der englischen Originaltonspur. Bereits bei dem Preview-Sampler, der Ende Januar 2012 veröffentlicht wurde und einen Vorgeschmack auf die bevorstehende Sammelbox geben sollte, traten Probleme bei der deutschen Synchronisation auf. Bei dem Onlinehändler Amazon findet man folgenden Hinweis:

„Der Hersteller hat uns darüber informiert, dass die englische Tonspur dieses Titels einen Defekt aufweist: Der Center-Ton schwankt zwischen den vorderen Surround-Kanälen und fällt unangenehm störend auf. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Kaufentscheidung. Der Hersteller arbeitet an einer Lösung des Problems. Sobald die fehlerfreie Ware verfügbar ist, informieren wir Sie darüber an dieser Stelle.“

Die Fehler der Tonspur betrifft nach Aussagen von Paramount Home insgesamt sieben Episoden.
 
In den Vereinigten Staaten soll es mittlerweile eine Umtauschaktion geben. Ob es in Deutschland eine ähnliche Vorkehrungen geben wird, ist bisher noch unklar. Sobald es neue Informationen gibt, wird DIGITALFERNSEHEN.de Sie auf dem Laufenden halten.
 

Mehr als 4000 aktuelle Heimkino-Highlights finden Sie in der großen Blu-ray-Datenbank auf DIGITALFERNSEHEN.de.Suchen Sie gezielt nach Filmen Ihrer Lieblingsschauspieler, stöbern Siedurch die verschiedenen Genres oder verschaffen Sie sich in unsererVorschau einen Überblick zu den spannendsten Neuerscheinungen derkommenden Monate. Ein Klick lohnt sich![lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

13 Kommentare im Forum

  1. AW: Tonprobleme bei "Star Trek: The Next Generation - Season 1" Wen wundert's - Der Käufer als Beta-Tester. Kommt leider in letzter Zeit immer häufiger vor. Vielleicht sollte Paramount auch einmal darüber nachdenken im Bereich Qualitätskontrolle einmal aufzuräumen bzw. in diesen einmal mehr zu investieren.
  2. AW: Tonprobleme bei "Star Trek: The Next Generation - Season 1" Das habe ich auch gerade gedacht, Mangels. Da werden Millionen in die Aufarbeitung der alten Aufnahmen u. neue CGI-Elemente gesteckt, aber das Geld für eine unabhängige Gruppe von Leuten – welche die Qualität des Endproduktes gewährleistet – gespart. Wirklich ganz toll.
  3. AW: Tonprobleme bei "Star Trek: The Next Generation - Season 1" Besonders da die Kosten unterm Strich dann wohl deutlich höher sind als die Einrichtung einer vernünftigen Qualitätskontrolle. Aber wer Geld hat, der kann ja auch prassen.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum