„True Grit“: Geniestreich der Coen-Brüder ab Juni auf Blu-ray

2
10
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Publisher Paramount Home Entertainment wird die Western-Neuverfilmung „True Grit“ der Bruder-Regiegespanns Ethan und Joel Coen am 24. Juni auf Blu-ray auf den Markt bringen.

Das geht aus aktuellen Informationen deutscher Videohändler hervor. Eine Woche vorher, am 23. Juni, soll „True Grit“ in den Videotheken zu finden sein. Paramount wird den Titel demnach in einem Set in die Läden bringen, das neben der Blu-ray auch eine DVD und eine Digital Copy enthält. Als Bonusmaterial können sich Fans auf Hintergrundinformationen zu den historischen Aspekten des Films und Interviews freuen.

Bei „True Grit“ handelt es sich um einen Roman, den der US-amerikanische Schriftsteller Charles Mc Coll Portis im Jahr 1968 veröffentlichte. Seine Geschichte erzählt von einem jungen Mädchen, dessen Vater auf grausame Weise umgebracht wird. Sie beschließt, die Mörder zu finden und sich an ihnen zu rächen. Der in die Jahre gekommene Marshall Cogburn soll ihr dabei helfen.

Im Jahr 1969 kam eine erste Verfilmung der Geschichte in die Kinos. Regisseur Henry Hathaways „True Grit – Der Marshall“ mit Hauptdarsteller John Wayne ist bereits seit Februar dieses Jahres auf Blu-ray erhältlich.

Die Filmemacher Ethan und Joel Coen („The Big Lebowski“, „Fargo“) brachten „True Grit“ im vergangenen Jahr neu in die Lichtspielhäuser. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

2 Kommentare im Forum

  1. AW: "True Grit": Geniestreich der Coen-Brüder ab Juni auf Blu-ray Geniestreich? Für mich, als großer Wester-Fan, ist dieser Film totaler Mist! Ich bin euphorisch ins Kino gerannt und bin völlig enttäuscht wieder nach Hause gegangen. Als ob ein 14-jähriges!!! Mädchen um 1878 so aufgetreten wäre ... total überdreht inszeniert. Die ersten 30 Minuten plätschern nur so dahin, es geht fast ausschließlich um die Anwerbung des völlig versoffenen und zwielichtigen US-Marshals (Jeff Bridges in einer Rolle die er lieber nicht angenommen hätte) als Kopfgeldjäger. Ach ja ... und dann geht die Verfolgung des Mörders ins Indianergebiet ... nur Indianer sind nicht ein einziges Mal zu sehen. Nein, da wird im ach so gefährlichen Indianergebiet mit dem Colt zum Spaß in die Luft geballert ... würde ja auch keine Feinde anlocken. Ein Film völlig ohne Logik und und ohne _wirkliche_ Story. Was an diesem Film "gut" sein soll erschließt sich mir leider nicht
  2. AW: "True Grit": Geniestreich der Coen-Brüder ab Juni auf Blu-ray Und in den Saturn/MM-Märkten wird recht irreführend die Blu-ray "True Grit" verkauft. Bisher lief der Film eigentlich immer nur unter dem deutschen Titel "Der Marshal". Möchte mal wissen wieviel Leute die BD im Glauben, den neuen Film zu erwischen, gekauft haben.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum