USA: Blu-ray-Markt feiert mit „König der Löwen“ neue Rekorde

0
10
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

In den USA sind in der vergangenen Woche so viele Blu-rays verkauft worden wie nie zuvor. Der Marktanteil des HD-Formats kletterte auf einen Rekordwert von 40 Prozent. Besonders gefragt waren Disneys „Der König der Löwen“ und „Green Lantern“.

Allein die in der letzten Woche neu erschienene HD-Version des Zeichentrickfilms „Der König der Löwen“ sei 1,5 Millionen Mal über US-amerikanische Ladentheken gegangen. Das teilte der Branchendienst „Home Media Magazine“ unter Berufung auf Studioangaben und Daten des Marktforschungsunternehmens Nielsen am Mittwochabend mit. Die Diamond-Edition war in den USA demnach der meistverkaufte Blu-ray-Titel der vergangenen Woche.

Die Comicadaption „Green Lantern“ mit Hauptdarsteller Ryan Reynolds habe sich dem Bericht zufolge mit mehr als einer Million abgesetzter Exemplare ebenfalls sehr gut verkauft, hieß es weiter. Der Blu-ray-Anteil des Titels habe bei 61 Prozent gelegen. Nur 39 Prozent der US-Käufer hätten demnach die DVD des Films erworben. Auch die Kinokomödie „Kill the Boss“ mit Jennifer Aniston war bei den Heimkinofans gefragt und erzielte auf dem dritten Platz der Charts einen HD-Anteil von 41 Prozent.

Insgesamt seien in der vergangenen Woche auf dem US-Markt 40 Prozent aller verkauften Videos Blu-rays gewesen, so der Bericht. Nie zuvor konnte der dortige Markt so hohe HD-Verkaufszahlen erzielen. Erst vor drei Wochen feierten die Studios einen vorläufigen Rekord mit einem Blu-ray-Anteil in Höhe von 35 Prozent (DIGITALFERNSEHEN.de) berichtete.

Die US-Blu-ray-Charts im Überblick:
1. Der König der Löwen (Diamond Edition)
2. Green Lantern
3. Kill the Boss
4. Fast and Furious 5
5. Transformers 3
6. Zookeeper
7. Bridesmaids
8. The Tree of Life
9. X-Men: First Class
10. Thor

(Quelle: Home Media Magazine/Nielsen)

[dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum