© WDR/Herby Sachs

Wegen Rundfunkbeitrag: WDR engagiert externe Berater für ARD-Vorsitz

44
Der Westdeutsche Rundfunk hat 2020 und 2021 den Vorsitz in der ARD inne und engagiert dafür eine externe Kommunikationsagentur.

Datenschutzgrundverordnung: Bundesbeauftragter zieht positive Bilanz

7
Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat eine positive Bilanz der seit Ende Mai 2018 europaweit geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gezogen.

Kartellamt will der Digitalkonzerne endlich habhaft werden

5
Das Bundeskartellamt will mehr Möglichkeiten zur Kontrolle von Digitalkonzernen wie Facebook.
© WDR/Herby Sachs

Buhrow erschüttert über Morddrohungen gegen WDR-Mitarbeiter

117
Intendant Tom Buhrow hat sich "erschüttert" über Morddrohungen gegen WDR-Mitarbeiter wegen des viel kritisierten "Umweltsau"-Lieds geäußert.
© Deutsche Telekom

Kartellamt erlaubt Glasfaser-Allianz von Telekom und EWE

0
Beim Glasfaser-Internetausbau hat eine wichtige Behörde grünes Licht gegeben für ein Großprojekt mit Modellcharakter.

TV-Star Martens fühlt sich von Political Correctness gestört

6
Von #metoo bis Schleichwerbung – der Schauspieler Florian Martens (60, "Ein starkes Team") fühlt sich durch Political Correctness bei Fernsehaufnahmen teilweise behindert.
© WDR/Herby Sachs

Rechte demonstrieren vor WDR-Gebäude wegen „Umweltsau“-Satire

92
Nach einer vom WDR-Kinderchor gesungenen Umweltsatire über die "Oma als Umweltsau" haben Dutzende Menschen vor dem Gebäude des Senders in Köln protestiert.

Frankreich brummt Google Millionenstrafe auf

0
Google muss in Frankreich ein Strafgeld von 150 Millionen Euro zahlen, weil die Wettbewerbsaufsicht den Missbrauch einer beherrschenden Marktposition bei der Suchmaschinenwerbung festgestellt hat.

Opposition kritisiert Pläne zur Herausgabe von Passwörtern

5
Die Regierungspläne, Online-Plattformen in Einzelfällen zur Herausgabe von Passwörtern zu verpflichten, stoßen bei der Opposition im Bundestag auf einhellige Ablehnung.

Johnson will Nicht-Zahlen von TV-Gebühren entkriminalisieren

7
Boris Johnsons Partei stellt nicht nur das britische Rundfunkgebühren-Modell infrage, sie will auch das Nicht-Zahlen ebendieser künftig nicht mehr strafrechtlich verfolgen.

Beliebteste Meldungen

Am Kiosk

BLU-RAY MAGAZIN 7/2020 – Zeitreisen

0
Das neue BLU-RAY MAGAZIN ist da! Kennen Sie noch „Bill und Teds verrückte Reise in die Zukunft“? Den Klassiker gibt es jetzt auf UHD-Blu-ray.

Kommentare

Neue Tests