Wie man für die eigenen Kinder in Bitcoin investiert

0
42
bitcoin
Anzeige

Anders als früher, als das Investieren erfahrenen und wohlhabenden Geschäftsleuten vorbehalten war, beginnen die meisten Menschen heute bereits in sehr jungen Jahren mit dem Investieren. Kryptowährungen gehören zu den begehrtesten Geldanlagen, sowohl bei alten als auch bei jungen Menschen.

Anzeige

Obwohl der Kryptowährungsmarkt für Investoren relativ neu ist, bietet er erhebliche lukrative Möglichkeiten für alle. Wenn Sie vorhaben, Bitcoin zu handeln, können Sie eine seriöse Handelsplattform wie https://immediate-edge.co/de/ in Betracht ziehen.

Krypto-Enthusiasten bezeichnen virtuelle Währungen als die Zukunft des Geldes und der Investitionen. Daher wäre es sinnvoll, die Kinder schon früh mit den wichtigsten Kryptowährungen wie Bitcoin vertraut zu machen. Dies würde ihre finanzielle Bildung und Sicherheit erheblich verbessern. Eine Investition in Bitcoin für den Nachwuchs ist sicher ein weiterer Schritt zur Sicherung der finanziellen Zukunft. So kann man für die Erben in Bitcoin investieren:  

Krypto-Konto einrichten 

Während Bitcoin eine Transaktionswährung ist, mit der Sie verschiedene Waren und Dienstleistungen bezahlen können, müssen Sie zuerst die Token erwerben, um sie ausgeben zu können. Der einfachste Weg, Bitcoin zu erwerben, besteht darin, digitale Münzen direkt von einer vertrauenswürdigen Krypto-Börse zu kaufen. Für den Kauf von Bitcoin von Kryptoplattformen müssen Sie jedoch ein Konto erstellen.

Das Konto muss auf Ihren Namen lauten, da nur Personen ab 18 Jahren berechtigt sind, Konten bei Krypto-Börsen zu eröffnen. Es ermöglicht, Geld in lokalen Währungen für den Kauf von Bitcoin einzuzahlen. Bei vielen Krypto-Börsen kann man Bitcoin mit USD über Banküberweisungen, Kredit- oder Debitkarten kaufen. 

Sicheres Krypto-Wallet erhalten 

Unabhängig davon, ob Sie die gekauften Bitcoin für tägliche oder langfristige Investitionen verwenden möchten, benötigen Sie ein Krypto-Wallet, um die Gelder auszugeben und zu halten. Bei Bitcoin haben Sie die Wahl zwischen Hot Wallets und Cold Wallets. Hot Wallets sind am praktischsten, wenn Sie Bitcoin für häufige Transaktionen wie Handel und Einkäufe verwenden möchten. 

Ein Cold oder Hardware-Wallet ist die beste Option für die langfristige Aufbewahrung von Bitcoin. Es ist der sicherste Weg, um die Gelder vor Hackern zu schützen. Außerdem bietet ein Hardware-Wallet eine einfachere Möglichkeit, das Vermögen an die Kinder weiterzugeben. Experten raten dazu, die Gelder von der Krypto-Börse zu entfernen, sobald man das Wallet aus Sicherheitsgründen eingerichtet hat. 

Wallets können leicht verloren gehen oder gestohlen werden, daher sollte man auch ein Backup anlegen, damit man nicht alles verliert, falls das Wallet kompromittiert wird. Außerdem können Sie mehrere Wallets für verschiedene Transaktionen anlegen, um die Sicherheit zu erhöhen. 

Auswahl geeigneter Bitcoin-Investitionen 

Es gibt verschiedene Alternativen, um in Bitcoin zu investieren. Der Krypto-Handel ist eine der gängigsten Möglichkeiten, in Bitcoin zu investieren. Dabei geht es hauptsächlich um den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen, um Gewinne zu erzielen. Etablierte Krypto-Börsen stellen verschiedene Tools zur Verfügung, darunter auch Trading Bots, die man recht einfach einrichten kann, um im Namen des Kindes zu handeln. 

Mining ist ebenfalls eine beliebte Bitcoin-Investition, bei der neue Token erstellt und Transaktionen auf der Blockchain validiert werden. Im Gegensatz zum Handel erfordert das Mining von Bitcoin Rechen- und Programmierkenntnisse. Andererseits können Sie Bitcoin in einer sicheren Brieftasche kaufen und halten und das Eigentum später auf die Kinder übertragen. 

Es gibt auch andere Möglichkeiten, in Bitcoin zu investieren, indem Sie die Token besitzen, z.B. durch den Kauf von Aktien oder Anteilen an Unternehmen mit kryptobezogenen Dienstleistungen oder Beteiligungen. Wählen Sie jedoch eine Bitcoin-Investition, die das Kind interessieren könnte und mit der es im Laufe der Zeit gute Renditen erzielen kann. 

Viele junge Menschen fühlen sich zunehmend von Kryptowährungen angezogen, und eine Investition in Bitcoin für die Kinder wäre eine Möglichkeit, um ihnen einen Vorsprung zu verschaffen. Die oben genannten Richtlinien können helfen, den Nachwuchs auf Bitcoin-Investitionen vorzubereiten und zu erziehen.

Bildquelle:

  • bitcoin miomio13: © miomio13/stock.adobe.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert