Romance TV: Pay-TV-Spartensender vorgestellt

16
2945
Logo Romance TV
© Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Romance TV

Heute wird es in unserer Serie „Pay-TV-Spartensender vorgestellt“ romantisch, denn wir stellen Ihnen den Kitschfilmsender „Romance TV“ vor, der im deutschsprachigen Raum über verschiedene Anbieter abonnierbar ist.

Steckbrief

Name: Romance TV
Sparte: Filmsender
Senderstart: 14. Februar 2008
Sendezeit: 0-24 Uhr
Ausstrahlungsformat: SD & HD

Romance TV ist ein von Mainstream Media betriebener Pay-TV-Sender mit dem Schwerpunkt Unterhaltungsfilme aus deutscher Produktion. Passend zum Sendermotto „Zeit für Gefühle“ startete der Sender zum Valtentinstag 2008 und bietet seitdem ein 24-Stunden-Kitsch- und Herzschmerzprogramm.

Filme und Serien stammen meist aus den Produktionsjahren 2009 bis 2019 – könnten also tatsächlich frisch sein, wenn da nicht der Haken wäre, dass sie mindestens schon einmal vorher woanders liefen. Praktisch täglich geben sich „Rosamunde Pilcher“ und „ Inga Lindström“ die Klinke in die Hand. Das Traumschiff schippert aus verschiedenen Jahren durch die Gegend und auch Familie Dr. Kleist gibt mehrfach täglich ein Stelldichein.

Im Gegensatz zum Schwestersender Heimatkanal ist Romance TV auch in HD-Qualität zu empfangen und tummelt sich ebenso im Kabelnetz von Vodafone.

Programm Romance TV
© Screenshot: Auerbach Verlag

Ein typischer Tag bei Romance TV

06:05 – Johanna und der Buschpilot (2): Die Legende der Kraniche
07:40 – Frühlung – Zu früh geträumt
09:10 – Inga Lindströn: Wind über den Schären
10:40 – Familie Dr. Kleist
11:30 – Rosamunde Pilcher: Der gestohlene Sommer
13:05 – Liebe, Babys und Familienglück
14:40 – Liebe, Babys und ein Stückchen Heimat
16:15 – 600 PS für zwei
17:45 – Johanna und der Buschpilot (1): Der Weg nach Afrike
19:20 – Familie Dr. Kleist
20:15 – Rosamunde Pilcher: Nie wieder Klassentreffen
21:45 – Rosamunde Pilcher: Der Mann meiner Träume
23:20 – Familie Dr. Kleist
00:10 – Rosamunde Pilcher: Der Mann meiner Träume
01:40 – Rosamunde Pilcher: Ex & Liebe
03:10 – Stars im Interview
03:25 – Familie Dr. Kleist
04:15 – Altersglühen – Speed Dating für Senioren

Empfang

Webseite: romance-tv.de
Satellit: Sky
Kabel: u.a. Sky, Vodafone, Kabelkiosk
IPTV: Telekom, Vodafone

Bildquelle:

  • programm_romancetv: © Screenshot: Auerbach Verlag
  • einstieg_romancetv: © Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Romance TV

16 Kommentare im Forum

  1. Meine Mutter hat den Sender früher gerne über Sky geschaut, jedes mal als ichs ins Zimmer gekommen bin wenn sie den an hatte, habe ich wegen der grässlichen SD „Qualität“ auf den 50“ TV fast das kotzen bekommen... In HD gibt es den Sender in D ja über SAT nicht. In Polen (über NC+) gibt es den Sender witzigerweise sogar ausschließlich in 1080i - ganz ohne HD im Namen - denn eine SD Version gibt es dort überhaupt nicht. Deutschen Originalton haben unsere polnischen Nachbarn auf dem Sender übrigens auch. Für einen deutschen Sender, der auch noch fast ausschließlich in Deutschland produzierte Inhalte zeigt, finde ich das schon ziemlich komisch - also dass es den Sender im Ausland in deutlich besser Qualli gibt als in D selbst. mfg karlmueller
  2. Die Zeiten von Sat, auch wenn es manche nicht verstehen wollen, wo es ein Sender unbedingt darüber senden muss sind vorbei. Sky hat in übrigen einen Sehr großen Anteil daran....
  3. Für mich ist SAT immer noch der beste Empfangsweg - zumindest in Deutschland/EU. In der Schweiz (wo die Rechtslage auch die einfache Einspeisung einer Vielzahl ausländischer Sender erlaubt) oder in den USA sieht es wieder ganz anders aus. Aber in D sehe ich das so: Kabel: (fast) nur deutscher „Einheitsbrei“ (wem das gefällt gerne, aber für mich ist das nix) IPTV (Entertain, Vodafone o.Ä.): ähnlich wie Kabel nur mit noch mehr Gängelei in Form von DRM SAT: fast grenzenlose Auswahl und mit dem richtigen (ausländischen) Abo (z.B. NC+) ist auch der Restriktionsfreie Empfang einer großen Zahl „englischsprachiger“ Film und Seriensender möglich Nicht ohne Grund war die Möglichkeit für SAT Empfang genau so wie schnelles Internet ein KO Kriterium bei der Auswahl meiner Wohnung. mfg karlmueller
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum