RTL Passion: Pay-TV-Spartensender vorgestellt

10
2217
Logo RTL Passion
© Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: RTL Passion

Auch die RTL-Gruppe betreibt neben ihren frei empfangbaren Sendern noch einige Pay-TV-Kanäle. In unser neuen Serie „Pay-TV-Spartensender vorgestellt“ gibt es deshalb heute mehr Details zu „RTL Passion“.

Steckbrief

Name: RTL Passion
Sparte: Seriensender
Senderstart: 27. November 2006
Sendezeit: 0-24 Uhr
Ausstrahlungsformat: SD & HD

RTL Passion ist ein von der RTL Group betriebener Pay-TV-Sender mit dem Schwerpunkt romantische Serien, Telenovelas und Klassikern aus dem RTL-Programm. 24 Stunden am Tag werden Soaps wie „GZSZ“, „Unter uns“ und „Alles was zählt“ (alte und neue Folgen) und Co. ausgestrahlt, unterbrochen durch RTL-Hits wie „Nikola“, „Mein Leben & ich“ und „Hinter Gittern – Der Frauenknast“. Gelegentlich gibt es auch Blockbuster-Serien wie „The Handmaid’s Tale“ zu sehen.

Programm RTL Passion
© Screenshot: Auerbach Verlag

Ein typischer Tag bei RTL Passion

05:10 – Verbotene Liebe Classics
05:35 – Gute Zeiten, schlechte Zeiten Classics
06:00 – Unter Uns Classics
06:25 – Nikola
06:50 – Nikola
07:15 – Hinter Gittern – Der Frauenknast
08:00 – Hinter Gittern – Der Frauenknast
08:50 – Alles was zählt
09:15 – Unter uns
09:40 – Gute Zeiten, schlechte Zeiten
10:05 – Mein Leben & ich
10:30 – Outlander
11:25 – Alles was zählt Classics
11:50 – Alles was zählt Classics
12:20 – Unter uns Classics
12:45 – Gute Zeiten, schlechte Zeiten Classics
13:10 – Verbotene Liebe Classics
13:40 – Verbotene Liebe Classics
14:05 – Hinter Gittern – Der Frauenknast
14:55 – Unter uns
15:20 – Alles was zählt
15:45 – Gute Zeiten, schlechte Zeiten
16:15 – Outlander
17:10 – The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd
18:05 – Downtown Abbey
18:55 – Nikola
19:20 – Nikola
19:50 – Mein Leben & ich
20:15 – The Collection
21:10 – Krieg und Freiden
21:55 – Gute Zeiten, schlechte Zeiten
22:20 – Unter uns
22:50 – Alles was zählt
23:15 – The Collection
00:10 – Krieg und Frieden
00:55 – Nikola
01:20 – Nikola
01:45 – Mein Leben & ich
02:10 – Hinter Gittern – Der Frauenknast
02:55 – Alles was zählt Classics
03:20 – Alles was zählt Classics
03:50 – Gute Zeiten, schlechte Zeiten
04:15 – Alles was zählt
04:40 – Unter uns

Empfang

Webseite: rtl-passion.de
Satellit:
Kabel: u.a. Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk
IPTV: 1&1, Telekom, Vodafone

Bildquelle:

  • programm_rtlpassion: © Screenshot: Auerbach Verlag
  • einstieg_seriensender_rtlpassion: © Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: RTL Passion

10 Kommentare im Forum

  1. Mittlerweile gibt es sowohl die RTL Pay-TV Sender via TV Now und die PRO7/SAT1 Sender per JoynPlus+.... damit wird eine grosse Empfangslücke geschlossen. Eigentlich sind diese Sender im Moment bis auf SAT überall zu empfangen.
  2. Da sie aber nicht mehr eingebunden sind ist es zwar schade aber für mich persönlich dann uninteressant. Wollen alle unabhängig sein ob dies jedoch die beste Lösung ist ist mal dahingestellt. Sollen sich wieder zusammenschließen. Ich denke nicht das dies unabhängig sein, die besser Lösung war.
  3. Vermutlich hat Sky nicht genügend dafür bezahlt. Aber selbst wenn sie noch bei Sky wären, sind ja nur die SD Varianten via Sat zu empfangen. In den Apps sind alle in HD.
  4. Ehm nein, Im PrivatKabel sind die nicht zu empfangen. Nicht nur die Sender vergessen, dass es neben VF/KDG noch andere kleinere Kabelnetzbetreiber gibt, auf diese Kunden müssen die Sender halt verzichten.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!