Im Fokus: UCI iSens

0
105
Anzeige

Kinosaal mit Qualitätsgarantie

Die Kinokette UCI startete am 2. Februar eine Qualitätsoffensive: Das erste iSens-Kino am Düsseldorfer Medienhafen öffnete seine Pforten.

Anzeige

Die beste Ausstattung war dabei gerade gut genug: Eine digitale4K-Kinoprojektion (vierfache Full-HD-Auflösung) und 23.1-Surround-Anlagegenerieren den audiovisuellen Hochgenuss. Die Leinwand im maskierbaren16:9- und 21:9-Format lotet das Maximum des jeweiligen Saales aus. Damitder Kinospaß in Filmen mit Überlänge nicht zulasten des Wohlbefindensgeht, sorgen rückenschonende Premiumsessel für den nötigen Komfort.
 
„iSens ist ein echtes Premium-Kinoerlebnis für Düsseldorf“, betontGeschäftsführer Ralf Schilling und verweist darauf, dass es innerhalbder UCI/Odeon-Gruppe bereits in Madrid und Mailand erfolgreicheiSens-Kinosäle gibt. Sollte das ambitionierte Vorhaben dem angestaubtenImage des traditionellen Kinos auf die Sprünge helfen, steht einerbreiten Einführung auch hierzulande nichts im Wege. Das zweiteiSens-Kino soll in Hamburg entstehen.

Filme entspannt genießen

 
Was bleibt Ihnen nach einem Kinobesuch meist in schlechter Erinnerung? Richtig, der mangelnde Sitzkomfort. Die UCI-Kinogruppe nahm sich diese Kritik bei der Konzeption des ersten iSens-Kinosaals zu Herzen und integrierte echte Komfortsessel für jeden der insgesamt 580 Plätze. Hersteller Nubax, spezialisiert auf die Sitzherstellung in Flugzeugen und im Automobilbereich, ist mittlerweile ein gefragter Partner, wenn es um Sitzkomfort auf engstem Raum geht.
 
Erste Erfolge konnte das Unternehmen 2006 feiern: Die neu entworfenen Sportwagensitze im Lotus Elise waren laut den internationalen Testexperten derart komfortabel, dass selbst ein bequemer Maybach im direkten Vergleich den Kürzeren zog. Die sogenannte Probax-Technologie vereint dabei mehrere Vorteile: Die Sitze passen sich der Körpergröße und -form an und unterstützen die Wirbelsäule und den Beckenbereich für ein bequemes Sitzgefühl. Neben der verbesserten Sitzhaltung stimmt darüber hinaus die Beinfreiheit zum Vordermann.

Anzeige

Kommentare im Forum