Start Ratgeber Seite 127

Ratgeber

Das unendliche Lizenzen-Meer

0
Dezember 2008 - Was vor drei Jahren auf der Anga Cable begann, ist heutzutage mehr denn je ein Thema für Boxenhersteller. Zu Sisvel und MPEG LA haben sich längst andere Lizenzverwerter gesellt, die ebenfalls die Hand aufhalten. Nicht, dass das nicht gerechtfertigt wäre. Erfindungen müssen geschützt und entsprechend entlohnt werden, wenn sie zum Einsatz kommen. Händler und Hersteller gewinnen jedoch mehr und mehr den Eindruck, dass sie einem Fass ohne Boden gegenüberstehen.

Neue HD-Tonformate

0
Erinnern Sie sich an den Zahlenwahn zur Zeit der frühen, digitalen Fotoapparate? Das Wort "Megapixel" war allgegenwärtig und manche Hersteller führten ihre Kunden mit Tricks hinters Licht – viele kauften somit Quantität anstatt Qualität. Mit HD-Sound ist jetzt auch die Auflösung des Tons drastisch gestiegen. Werden wir abermals von großen Zahlen geblendet?

Fernbedienungen: Kompakte Schaltzentrale

0
In unseren Wohnzimmern platzieren wir mit fortschreitender Digitalisierung immer mehr Gerätschaften und da uns sämtliche Hersteller das Leben so angenehm wie möglichen machen wollen, sind alle Komponenten natürlich fernbedienbar. Ist auf Ihrem Wohnzimmertisch eigentlich noch Platz für etwas anderes als Signalgeber?

Blu-ray im Alltag: 13 gute Gründe für das neue Medium

0
Haben Sie noch immer Bedenken, von DVD auf Blu-ray umzusteigen? Oder sind Sie sich nicht sicher, ob der BD-Player-Kauf die richtige Entscheidung war? Dann lesen Sie sich doch einfach die folgenden Argumente durch, die eindeutig für den 50-Gigabyte-Silberling sprechen.

Funktionsweise eines Camcorders

0
Wissen Sie eigentlich wie ein moderner Camcorder funktioniert? Sicher wissen Sie wie eine Kamera aufgebaut ist, wie ein Foto belichtet wird, oder dass in der digitalen Welt der Bildwandler den Job des Zelluloids übernimmt. Doch wie genau geht die Digitalisierung einer Bewegtszene zu einer Filmdatei auf dem Datenträger vor sich? Wir verraten es Ihnen.

KA-Band

0
Neben dem KU-Band und dem C-Band wird für den Satellitenempfang in Europa seit wenigen Jahren auch das KA-Band eingesetzt. Es nutzt den Frequenzbereich zwischen 18,3 und 20,2 Gigaherz und wird vor allem für mobile Datendienste verwendet.

Aufbau einer Astra-Anlage

0
Für den "normalen" Astra-19,2-Grad-Empfang reicht eine Schüssel ab 50 Zentimetern Durchmesser. Auch rund 30 cm kleine Mini-Antennen tun bereits ihren Dienst für diese Position. Wegen ihrer weitgehend fehlenden Schlechtwetterreserven sind sie nicht als Hauptantenne zu empfehlen, da bei ihnen der Empfang bei starkem Regen möglicherweise ganz ausfallen kann.

Deutsche Fernsehgeschichte

0
Alexander Bain, ein schottischer Uhrmacher, entdeckte 1843 bereits das Prinzip der zeilenweisen Abtastung für elektrisch zu übertragende Bilder. Allerdings sollte es noch bis 1884 dauern, bis es einem deutschen Techniker und Wissenschaftler nämlich Paul Nipkow erstmalig gelang, Bilder mittels der Nipkowscheibe in Hell-Dunkel-Signale zu zerlegen und wieder zusammensetzen.

Multifeed-Schüssel

0
Hinter dem Begriff "Multifeed" versteckt sich die Möglichkeit des parallelen Empfangs mehrerer Satelliten über EINE Sat-Antenne. Dazu werden mehrere LNBs, die für die jeweiligen Satelliten genutzt werden, in einem vorbestimmten Winkel auf eine Multifeed-Schiene gesteckt.

Drehung des LNB bei exotischen Satelliten

0
Damit eine Sat-Antenne so richtig gut funktioniert, muss sie exakt auf den zu empfangenden Satelliten ausgerichtet sein. War man bei der Installation zu schlampig, verschenkt man wertvolle Empfangsenergie, was sich vor allem bei schlechter Witterung oder schwachen Satelliten rächen kann.

Beliebteste Meldungen

Am Kiosk

Cover HDTV Magazin 1/2023

HDTV Magazin 1/2023: Das Jahr der Superlative!

0
Das erste HDTV Magazin des neuen Jahres ist verfügbar und beschäftigt sich mit vielen Neuheiten.

Kommentare

Neue Tests