ORF HD nimmt Testbetrieb auf

02.05.2008, 09:52 Uhr, mg

Wien, Österreich - Der ORF hat pünktlich am 1.Mai den Testbetrieb seines HDTV-Senders begonnen.


Derzeit sendet das Programm allerdings noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Bereits ab der ersten Minute codiert der Veranstalter seinen neuen HDTV-Kanal in Cryptoworks. Auch Besitzer von Originalkarten kommen noch nicht in den Genuss von ORF HD, da bis 10. Mai erst einmal interne Tests laufen werden.
 
Zum offiziellen Start im Juni sollen aber alle Inhaber einer gültigen ORF-Smartcard in den Genuss von ORF HD kommen. Gesendet wird auf Astra 19,2 Grad Ost, Frequenz 10,832 GHz horizontal (SR 2200, FEC 5/6).
 
  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir