1-2-3.tv ab 31. August über DVB-T im Raum Berlin-Brandenburg

0
8
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Der Auktionssender 1-2-3.tv wird im Großraum Berlin-Brandenburg ab dem 31. August 2012 auch über DVB-T zu empfangen sein. Insgesamt wächst das Angebot an terrestrischen Programmen in der Hauptstadtregion damit auf 41 Sender an.

Wie die Media Broadcast GmbH und die 1-2-3.tv GmbH am heutigen Montag mitteilten, soll der Auktionssender 1-2-3.tv pünktlich zum Start der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) am 31. August in der Region Berlin-Brandenburg über DVB-T verfügbar sein. Laut Angaben erfolgt die Verbreitung dabei im Kanal 59 (778 Mhz) über die Senderstandorte Alexanderplatz (10 kW) und Schäferberg (5 kW).

Das Angebot an DVB-T Programmen in der Region Berlin-Brandenburg soll mit der Aufschaltung von 1-2-3.tv auf insgesamt 41 Sender anwachsen. Nach Angaben von Media Broadcast verfügt der Großraum damit über das größte terrestrische Senderportfolio auf dem deutschen TV-Markt. Insgesamt würden rund 20 Prozent der Empfangshaushalte in der Hauptstadtregion auf DVB-T setzen. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert