Antenne für DVB-T-Empfang via PC

0
16
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Neckartenzlingen – Hirschmann hat im Auftrag von Pinnacle Systems eine Antenne entwickelt, mit der sämtliche DVB-T-Fernsehprogramme über PC empfangen werden können.

Diese Antenne ist über ein Drehscharnier, das zugleich auch als elektrische Verbindung dient und durch verschiedene Rasterpositionen einen sicheren Stand des Empfangssystems gewährleistet, mit einem TV-Tuner verbunden. Über einen mitgelieferten Clip kann das System außerdem problemlos am oberen Rand eines Laptop-Bildschirms befestigt werden.
 
Hirschmann liefert sowohl die Kunststoffgehäuse für die Antenne und den Tuner als auch für weitere Systemkomponenten. Den Auftrag, dessen Volumen sich auf rund 2 Millionen Euro beläuft, hat Hirschmann insbesondere aufgrund eines innovativen Antennenkonzepts gewonnen. Der Zuschlag von Pinnacle unterstreicht die Position des Neckartenzlinger Unternehmens auf dem Gebiet der DVB-T- Empfangstechnik.
 
Die aktive Antenne ist für den Empfang aller terrestrisch gesendeten DVB-T-Fernsehprogramme in den Frequenzbereichen VHF 174 bis 230 MHz sowie UHF 470 bis 862 MHz ausgelegt. Die fraktale Struktur gewährleistet nicht nur eine konstante Verstärkung der Signale im gesamten Frequenzbereich, sondern ermöglicht auch eine kompakte Bauform – die Antenne misst lediglich 126 x 58 x 7 Millimeter. Die Stromversorgung des integrierten Antennenverstärkers erfolgt direkt über den PC bzw. das Laptop. Der Gewinn der aktiven Antenne beträgt bis zu 16 dB. Über einen von Hirschmann entwickelten und gefertigten Adapter kann der TV-Tuner auch an eine Dachantenne angeschlossen werden. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert