Astra: DVB-T keine ernstzunehmende Konkurrenz

0
13
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – SES Astra sieht DVB-T nicht als ernstzunehmende Konkurrenz.

Das sagte SES-Astra-Präsident Ferdinand Kayser im IFA-Radio 2003. DVB-T könne zum Beispiel nicht die Vielzahl an MehrwertDiensten liefern, die Astra ermögliche.
 
„Der Nachteil von DVB-T ist, dass die Produkte, die angeboten werden können, begrenzt ist, weil das Spektrum, das für DVB-T zur Verfügung steht, begrenzt ist.“ Kayser sagte weiter, er gehe davon aus, das bis 2010 nur 5% der deutschen Haushalte auf DVB-T umgestellt seien. [fp]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert