ATI PC-Grafikkarte mit integriertem DVB-T-Tuner

0
33
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Oberhaching – ATI hat seine „All-in-Wonder“-Grafikkarten mit integriertem TV-Tuner um ein neues Modell erweitert: Die neue Karte für PCI Express bietet den Empfang von DVB-T sowie einen Grafikchip.

Die All-in-Wonder-Karte lässt sich mit ihrem Kombi-Tuner für den Empfang von DVB-T, analogem Fernsehen und UKW-Radio einsetzen. Entsprechende Software liegt bei. Bei der Karte sind Funktionen wie eine mehrfache Sendervorschau und Timeshifting Standard. Auch das Brennen von DVDs ist mit dem „Multimedia Center“ von ATI möglich. Bedient wird der entsprechende PC über die Funk-Fernbedienung, die ATI in einem Paket mit der Karte liefert.
 
 [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert