BBC-Initiative unterstützt 350 000 Haushalte bei Digitalumstieg

0
10
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Eine landesweite Aufklärungskampagne hat in Großbritannien mehr als 350 000 Haushalte beim Umstieg auf digitalen Fernsehempfang unterstützt. Das gaben die Verantwortlichen der Digital Switchover Help Scheme getauften BBC-Initiative am Montag bekannt.

Die Sendeanstalt steht vor allem älteren und behinderten Menschen in Zusammenarbeit mit der britischen Regierung bei der Umrüstung ihrer Empfangsgeräte zur Seite. Wie aus dem aktuell vorgelegten „DSHS Progress Report“ hervorgeht, wurden insgesamt 2,5 Millionen Menschen über das Programm informiert. Rund jeder Siebte habe die angebotene technische Unterstützung tatsächlich genutzt. Noch vor einem Jahr war die Zahl der Haushalte auf  lediglich 100 000 beziffert worden.

Bis zur Abschaltung der letzten analogen Ausstrahlungen auf der Insel Ende 2012 rechnen die Mitarbeiter des Digital Switchover Help Scheme mit insgesamt 7 Millionen kontaktierten Haushalten und einer Million Installationen. Große Teile Großbritanniens haben die analoge terrestrische Verbreitung von DVB-T bereits eingestellt. [ar]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum