Berlin: Erstes Pay-TV-Radio über DVB-T im Testlauf

0
26
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Der Hörbuch-Radiosender Radioropa Hörbuch sendet seit einigen Tagen in der DVB-T-Region Berlin-Brandenburg auf dem digitalen terrestrischen Kanal 59 und wird über Conax verschlüsselt.

Senderbetreiber Technisat wird in den nächsten Tagen erste DVB-T-Receiver mit eingebautem Conax-Modul in Berlin ausliefern.

Ohne solch einen Receiver ist der Empfang des über DVB-T-ausgestrahlten Radioprogramms nicht möglich.
 
Radioropa Hörbuch widmet sein 24-stündiges Programm ausschließlich dem Medium Hörbuch: Zu hören sind Hörspiele, Lesungen, Besprechungen und Ankündigungen. Für die ersten 30 Tage ist der Sender kostenfrei und freigeschaltet empfangbar, danach muss für die Freischaltung des Senders 10 Euro im Monat bezahlt werden.
 
Berlin-Brandenburg war in Sachen DVB-T Vorreiter und die erste Region, in der das digitale Antennenfernsehen in den Regelbetrieb ging. Mit diesem nun neu angebotenen Pay-Radio-Dienst über DVB-T beschreitet die Hauptstadt-Region wieder Neuland. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert