[DI der Woche] Terrestrik löst in Westeuropa Satellit ab

0
19
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Im letzten Jahr hat die Terrestrik den Satelliten als führenden TV-Verbreitungsweg abgelöst. Das geht aus der Studie „Turning Digital“ des Beratungsunternehmens IT Media Consulting hervor.

Laut IT Media empfingen 2010 in Westeuropa 170 Millionen Haushalte digitales
Fernsehen. Das entspricht einer Quote von 87 Prozent mit einer jährlichen Steigerung von 29 Prozent. Dabei wurde der Satellit von der Terrestrik als führender Verbreitungsweg abgelöst. Rund ein Drittel dieser Haushalte nutzen den Satelliten, 37 Prozent die digitale Terrestrik. Digitales Kabelfernsehen besitzt einen Anteil von 21 Prozent.

Das größte Wachstum mit 27 Prozent legte IT Media zufolge jedoch IPTV hin. In Westeuropa empfangen inzwischen 15 Millionen Haushalte ihr Fernsehen über das Internet. Marktführer mit einem Anteil von 40 Prozent sind die Franzosen. Die Einführung von Technologien wie ADSL hatte zudem eine Steigerung der Anzahl an TV-Sendern zur Folge. In Großbritannien können die Zuschauer aus über 700 Kanälen wählen, in Frankreich sind es über 850.

Im DIGITAL INSIDER der Woche liefert Ihnen unser gleichnamiger Branchen-Fachdienst immer am Montag exklusive Hintergründe aus der Medienbranche. Weitere Informationen zum Thema finden Sie in der gedruckten Ausgabe des  DIGITAL INSIDER, den Sie unter diesem Link abonnieren können.DI der Woche im Überblick
[mh]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

23 Kommentare im Forum

  1. AW: [DI der Woche] Terrestrik löst in Westeuropa Satellit ab Das klappt aber nur, wenn man ein grosses Angebot wie Freeview hat. Hier in der Schweiz gibts in der Regel 5 Sender. Das ist keine Alternative zu Kabel oder Sat.
  2. AW: [DI der Woche] Terrestrik löst in Westeuropa Satellit ab In Deutschland ist DVB-T auch nur in ganz wenigen Gebieten eine alternative. In MV ist es überhaupt keine. (Da kann man es stellenweise nichtmal mit einer Dachantenne empfangen)
  3. AW: [DI der Woche] Terrestrik löst in Westeuropa Satellit ab Wohl eine gute Lobby der Kabler. In der Schweiz ist es ja noch schlimmer.
Alle Kommentare 23 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum