DVB-T Ausbau in Brandenburg nimmt Gestalt an

0
8
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Der RBB plant zusammen mit dem ZDF eine Umstellung bis Jahresende eine Umstellung von analogem Fernsehen auf das digitale terrestrische Antennenfernsehen (DVB-T) zum Ende diesen Jahres in den Regionen Frankfurt/Oder und Cottbus.

Wie die GARV (Gesellschaft zur Förderung der Rundfunkversorgung mbH) mitteilte, werden die privaten Programme aus wirtschaftlichen Gründen nicht mit dabei sein.

Es soll ein Programmangebot von ca. zwölf öffentlich-rechtlichen Kanälen angeboten werden. Weitergehende Informationen liegen erst nach der Funkkonferenz im Juni vor. DIGITAL FERNSEHEN wird darüber berichten. [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert