DVB-T-Lizenz für Spielfilmsender und Musikprogramm

1
9
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Kassel – In Hessen sind Kapazitäten für die Übertragung von DVB-T-Programmen zugewiesen worden. Dazu hat die Versammlung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk getagt.

Mit der Zuweisung wird das gesamte Angebot an Sendern im Rhein-Main-Gebiet um zwei Programme erweitert. Den Zuschlag der Medienwächter erhielten „Tele 5“ und „iMusic“.

Wöchentlich bietet Tele 5 mehrere Spielfilme verschiedener Genres. Der privater Fernsehsender mit Sitz in Grünwald sieht seine Zielgruppe in den 14- bis 49-Jährigen. Etwas spezialisierter sieht sich dagegen iMusic. Das Musikprogramm will vor allem die 14- bis 19-Jährigen ansprechen und spielt hauptsächliche aktuelle Titel aus dem Bereich der Popmusik. [ft]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: DVB-T-Lizenz für Spielfilmsender und Musikprogramm Besser konnte es doch nicht laufen. QVC ist an uns allen nochmal vorbeigegangen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum