DVB-T mobil am Laptop

0
8
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – SCM Microsystems wird auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin den weltweit ersten mobilen Empfänger für digitales terrestrisches Fernsehen im PC-Card-Format (PCMCIA) präsentieren.

Mit diesem Gerät können Nutzer beispielsweise über ihr Laptop drahtlos und mobil, d.h. ortsunabhängig und von unterwegs aus, TV-Programme und Datendienste empfangen. Der sehr kleine und leichte Empfänger benötigt keine eigene Stromversorgung. Er ist geeignet für Laptops, Tablet-PCs oder PDAs mit PCMCIA-Schnittstelle. Mit dem terrestrischen Receiver ist neben dem Empfang von Fernsehprogrammen mit Hilfe von Third-Party-Providern auch die Nutzung des Internets möglich. Das Gerät kann überall dort eingesetzt werden, wo digitales TV und digitale Dienste terrestrisch ausgestrahlt werden. Dies ist bereits heute im Großraum Berlin und schon bald in anderen Ballungsräumen der Fall und wird bis 2006 für die gesamte Bundesrepublik gelten.
 
Der terrestrische Empfänger im PCMCIA-Format wird im Rahmen des Medienkonzeptes Mobile Media Distribution (MMD) der T-Systems von SCM Microsystems, T-Systems und dem ZDF auf der IFA vorgestellt. Ziel ist es, dem Verbraucher ein Informationsangebot zu bieten, das er in allen Bereichen seines täglichen Lebens auf einfachste Art und Weise nutzen kann. Die beteiligten Partner bringen jeweils ihr spezifisches Know-how in das Projekt mit ein.
 
So ermöglicht T-Systems über das DVB-T-Netz die breitbandige Aussendung des multimedialen Contents und der TV-Programme. Außerdem koordiniert T-Systems die einzelnen Komponenten der Projektpartner. Das ZDF stellt mit „ZDF infoaktiv“ ein auf den mobilen Nutzer zugeschnittenes Multimediaangebot bereit.
 
SCM Microsystems entwickelt und produziert den Empfänger inklusive der notwendigen Hard- und Software. Die Serienfertigung des Empfängers startet im ersten Quartal des kommenden Jahres. SCM stellt den weltweit ersten mobilen terrestrischen Empfänger auf der IFA auf dem ZDF-Stand Nr. 201 in Halle 6.2 vom 29. August bis zum 03. September 2003 vor. Des Weiteren wird das Produkt auf dem Technisch Wissenschaftlichen Forum (TWF) in Halle 5.3, Stand 0.3 und auf dem Stand der Deutschen Telekom in der Halle 6.2 in der T-Systems Lounge gezeigt. [fp]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert