Eingeschränkter Antennen-TV-Empfang in Dortmund

2
5
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com

Am Freitag werden TV-Zuschauer mit Antennenempfang in Dortmund zeitweise nur eingeschränkt fernsehen können. Wartungsarbeiten sorgen für eine Unterbrechung des Programms.

Die Umstellung auf DVB-T2 HD steht bevor, doch auch die Ausstrahlung über den aktuellen Standard DVB-T will gewährleistet sein. Aus diesem Grund nimmt der WDR am Freitag am Sendestandort Dortmund Wartungsarbeiten vor. Dies wird auch Auswirkungen auf den TV-Empfang haben.

So wird zwischen 10 und 11 Uhr der DVB-T-Empfang zeitweise unterbrochen bzw. nur eingeschränkt möglich sein. Dies betrifft den Kanal 48 und damit die Sender ARD, One, Arte und Phoenix. Wie der WDR versichert, haben die Arbeiten für Haushalte, die auf Kabel- oder Satelliten-TV setzen, keine Auswirkungen. [buhl]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. Heute um 20:30 spielt Borussia Dortmund zum Glück auswärts bei Hoffenheim. Nicht auszudenken, was passieren würde, wenn verwirrt durch die Straße irrende Fernseh-Zombies auf Massen von Fußballfans treffen. Dazu noch angetüdelte Weihnachtsmarkt-Besucher und überforderte Familienväter mit geschulterten Weihnachtsbäumen ..... :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::whistle::whistle::whistle::whistle:
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!