Endgeräte für DVB-T-Empfang von Artec

0
8
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Wijchen – Ultima Electronics stellt auf der Internationalen Funkausstellung unter seiner Marke Artec einen der kleinesten DVB-T-Empfänger, einen DVD-Player mit DVB-T-Tuner und eine Mini-Set-Top-Box für DVB-T vor.

Wer unterwegs nicht auf seine Lieblings-DVDs, Fernseh- oder Radiosendung verzichten möchte, findet mit dem portablen Artec T21  7 Zoll TFT/DVD-Spieler einen praktischen Reisebegleiter. Film-, Fernseh-und Radio-Spaß bietet das neue, nur 870 Gramm leichte Gerät von Ultima Electronics unterwegs, im Büro und in der Freizeit. Das Gerät kann auch als Zweitfernseher in der Küche, im Kinderzimmer oder im Hobbyraum benutzt werden.
 
Mit dem Modell T 14  präsentiert Artec einen Mini-DVB-T-Empfänger mit den Maßen 55 x 30 x 15 mm.
 
Eine weitere Neuvorstellung ist der T3, eine Mini-Set-Top-Box für den Empfang von DVB-T am heimischen Fernsehgerät.
 
Der taiwanesische Produzent Ultima Electronics stellt sich auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin vom 2. bis 7. September in Halle 25 am Stand 123 vor. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert