Eye TV-Software unterstützt DVB-T

0
8
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Mit der Software, dem Empfänger im Taschenformat und der mitgelieferten Antenne können Macintosh-Nutzer in den Genuss des digitalen terrestrischen Fernsehens kommen.

Eye TV von Elgato Systems, Software für Fernsehen und TV-Recording am Mac, unterstützt nun erstmals einen DVB-T-Receiver mit USB 2.0 Anschluss. Eye TV für DVB-T passt sich dem Design der aktuellen Macs an und eignet sich aufgrund seines kompakten Taschenformates und der Stromversorgung über den USB 2.0 Anschluss ideal für den Einsatz unterwegs. Mit Eye TV können Mac-Nutzer digitales terrestrisches Fernsehen ansehen, aufnehmen, das laufende Programm anhalten oder Szenen wiederholen. Die aufgenommenen Sendungen lassen sich auf DVD brennen, in andere Formate exportieren, auf mobile Geräte überspielen oder in iTunes abspielen. Eye TV unterstützt mehrere Audiospuren sowie Dolby Digital.
 
Der DVB-T-Receiver kommt aus dem Hause Terratec.
 
Das neue Eye TV für den Empfang von DVB-T ist ab sofort im Handel für 149,-Euro erhältlich.
 [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert