Fußball-EM auf der grünen Wiese – DVB-T-Lösungen von Digittrade

0
16
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Der deutsche Zubehörspezialist Digittrade will Fans den Empfang der Fußball-EM im Freien erleichtern. Neben einem DVB-T-Stick, der das Laptop im Grünen in einen digitalen Fernsehempfänger verwandelt, kommt ein tragbarer Fernseher mit DVB-T-Empfangsteil in den Handel.

Der transportable Fernseher ist mit einem internen Lautsprecher sowie zwei 360-Grad-Teleskop-Antennen ausgerüstet, die für optimalen Empfang und ein ruckelfreies Bild auf dem 3,5 Zoll-Bildschirm sorgen sollen. Der integrierte Hochleistungsakku erlaubt laut Herstellerangaben eine unterbrechungsfreie Wiedergabe von bis zu vier Stunden. Außerdem verspricht Digittrade bei dem 165-Gramm-Winzling mit den Abmessungen 11,7 x 7,5 x 16,1  Zentimeter satte Kontraste und leuchtende Farben auf dem integrierten LC-Display. Für 119,90 Euro (UVP) ist das Gerät mit ausklappbarem Standfuß ab sofort im Handel erhältlich.

Der ebenfalls bereits verfügbare DVB-T-Stick von Digittrade für 39,90 Euro findet für den In- und Outdoor-Empfang am freien USB-Steckplatz von PC oder Laptop Anschluss. Treiber für alle aktuellen Windows-Betriebssysteme (einschließlich Windows 7) in den 32- und 64-Bit-Versionen sowie Mac OS X und Linux werden mitgeliefert. Die dazugehörige Software unterstützt auch zeitversetztes Fernsehen (Timeshift) und verfügt über einen elektronischen Programmführer (EPG) mit Programmierfunktion. Eine Fernbedienung im Scheckkarten-Format sowie Stabantenne, USB-Verlängerungskabel und Antennenadapter komplettieren den Lieferumfang. [ar]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert